Warum?Kein neuer Rentenbescheid

von
Eli

Ich habe von der Rentenkasse(Postdienst) vor 4 Wochen eine Mitteilung erhalten, dass ich erst einmal die alte Rentenhöhe meiner EU Rente weiter erhalte.
In der Zwischenzeit wurde ich aufgefordert( wie alle 2 Jahre) meine Ärzte und meine Beschwerden anzugeben. Die Mitteilung daraufhin:Rente wird weiter gezahlt.

Doch bis heute habe ich keinen Änderungsbescheid.Die alte Höhe wurde am 1.7. weiter aufs Konto gezahlt.
Da ich meine Rente seit 2000 erhalte, hätte ich doch schon am Anfang des Monats die erhöhte Rente auf dem Konto haben müssen? Oder

Was ist falsch gelaufen?
Was muss ich machen?
Vielen Dank
Eli

von
Schiko.

Abgesehen von dem fehlenden Änderungsbescheid ist maßgebend wie hoch
die Buchung auf Konto war.
Die Rente für Juni sollte eigentlich auch bei Ihnen am 29.05. und die Rente
für Juli am 1.07., aber mir Wertstellung 30.6. 2009 gebucht worden sein.

War die Gutschrift am 1.7.09 in gleicher Höhe wie am 29.5.09 ist dies nicht
in Ordnung und irgend etwas falsch gelaufen .

Bin sicher, durch ein Telefongespräch klärt sich dies auf, vergessen Sie aber
nicht Ihre Versicherungsnummer anzugeben und den neuen Bescheid zu reklamieren.

Mit freundlichen Grüßen.

von
Paulchen

Der letzte Absatz hätte als Antwort völlig genügt, warum müssen Sie sich immer mit so unnützem Wissen und Wiederholungen in den Vordergrund drängen? Oh Mann.... :-(

von
Hmmm

Einige meinen eben immer noch, dass viel BlaBla = viel Wissen....

von
Wolfgang

Nicht einige, nur EINER!!!!

von Experte/in Experten-Antwort

In der Tat hilft nur eins: setzen Sie sich bitte mit Ihrem Sachbearbeiter in Verbindung. Ich könnte mir vorstellen, dass die technische Umsetzung der Entscheidung in Form einer laufenden Zahlungsanweisung durchaus noch ein paar Tage dauern kann.

Dies wäre auch nicht unbedingt zu Ihrem Nachteil. Gegebenenfalls wäre die Nachzahlung der Differenz für einen Monat aus der Rentenanpassung so niedrig, dass die Nachzahlung wegen Geringfügigkeit (<= 2,72 Euro ?) nicht zahlbar wäre. Hier kann ein Monat Geduld (bis zum nächsten Zahltermin) schon mehr bringen.