< content="">

Was heißt Leistungsfähigkeit

von
Jutta

wie ist der Begriff zu verstehen?
Ist dies der momentane Zustand oder die Prognose was in Zukunft evtl. sein wird.
Die RV fragt in den Berichten immer nach Leistungsfähigkeit.

von
chris

Es wird die aktuelle Leistungsfähigkeit in täglich möglichen Arbeitsstunden, eventuell auch Körperhaltungen etc abgefragt. Eine negative Prognose wird in der Regel nicht verlangt.

Eine positive Prognose (Heilungsbewährung) wird gegebenenfalls zu einer weiteren gutachterlichen Überprüfung nach einer gewissen Zeit führen.

Daher werden Erwerbsminderungsrenten in der Regel befristet bewilligt.

von
Sozialröchler?

Zitiert von: Jutta

Wie ist der Begriff zu verstehen? Ist dies der momentane Zustand oder die Prognose was in Zukunft evtl. sein wird. Die RV fragt in den Berichten immer nach "Leistungsfähigkeit".

Für welches Schuljahr gibt es denn immer die Schulzeugnisse, für das vergangene oder für das folgende? Leistungsfähigkeit ist nicht Leistungsprognose, oder?

Experten-Antwort

Bei einer Stellungnahme/Beurteilung der Leistungsfähigkeit wird der aktuelle Stand bewertet.

Lediglich im Hinblick darauf, ob eine Erwerbsminderungsrente auf Zeit oder auf Dauer zu gewähren ist, erfolgt insofern ein Ausblick auf die zu erwartende Entwicklung des Leistungsvermögens, jedoch ohne dass dabei ein konkretes, zukünftiges zu erwartendes Leistungsvermögen angegeben wird.

von
floh

Hallo,

wenn der AG Zuschüsse wegen Leistungsminderung vom Integrationsfachdienst erhält, wird das bei der Beurteilung der Rente mit berücksichtigt?

Denn dieser Zuschuss sagt doch eigentlich aus, dass der Mitarbeiter nicht mehr voll leistungsfähig ist bzw. den Anforderung im Berufsleben nicht gewachsen ist.

Oder sind das auch 2 Paar Schuhe?