Was ist der richtige Weg

von
Weiß nicht weiter

EMR im Widerspruch wurde abgelehnt, so die Fakten.
Was ist jetzt der bessere Weg ? Klage oder neue LTA beantragen (diese wurde schon einmal nicht erfolgreich absolviert, danach kam dann Rente)oder in einigen Monaten erneut EMR beantragen.

Bin mit den Nerven so am Ende, dass ich nicht mehr weiß, was ich jetzt machen soll.

von
oder so

Die DRV wird in einem Monat nicht anders prüfen und entscheiden, als zuletzt. Wenn Sie der Meinung sind, dass die EM-Rente (auch im Widerspruchsverfahren) zu Unrecht abgelehnt wurde, dann bleibt nur die Klage vor dem Sozialgericht. Zeit und Nerv sind aber auch hierbei gefragt; ein Rechtsbeistand wäre sinnvoll...

Experten-Antwort

Lieber User,

welcher Weg für Sie letztlich der Richtige ist, können Sie nur selbst entscheiden. Alle angedachten Vorgehensweisen sind grundsätzlich möglich. Bitte beachten Sie für einen weiteren Sozialrechtsweg die im Widerspruchsbescheid genannten Fristen.

Freundliche Grüße
Ihr Expertenteam