Was ist Grundrente?

von
tan

Kann mir jemand sagen was die Grundrente ist? Bin 53 Jahre alt und habe nun die Rente wegen Erwerbsunfähigkeit. Die reicht mir allerdings nicht aus um alle meine Kosten zu decken. So muss ich noch Gelder beantragen. Nun ist meine Frage wird die Rente dabei angerechnet oder nicht. Wird sie in voller Höhe angerechnet oder darf ich 100 Euro behalten? Es gibt ja verschiedene Renten. Die Grundrente wird nicht angerechnet. Andere Renten wiederum werden als Einkommen gesehen.
Über eine Antwort würde ich mich freuen.
Viele Grüße

von
-_-

Den Begriff "Grundrente" gibt es im Recht nach dem Bundesversorgungsgesetz (BVG), nicht bei der gesetzlichen Rentenversicherung.

Siehe http://bundesrecht.juris.de/bvg/__31.html

Falls Sie "Grundsicherung" meinten: Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung nach dem SGB 12 (ab § 41) zahlen die örtlichen Grundsicherungsämter bzw. Sozialämter.

http://bundesrecht.juris.de/sgb_12/

von
Corletto

Grundsicherung wird aber nur gezahlt bei dauerhafter - also unbefristeter - Erwerbsminderungrente.

Experten-Antwort

Hallo tan,

es gibt Grundrente nach dem BVG, welche aber nicht von der deutschen Rentenversicherung geleistet wird. Desweiteren gibt es eine Grundsicherung nach dem SGB XII, die von den örtlichen Grundsicherungsämtern gewährt wird. Personen, die das 65. Lebensjahr vollendet haben und bedürftig sind, können Leistungen nach dem Grundsicherungsgesetz erhalten. Sollte der Antragsteller das 65. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, muss volle Erwerbsminderung auf Dauer im Sinne des Gesetzes und Bedürftigkeit vorliegen, um Leistungen nach dem Grundsicherungsgesetz zu erhalten.

von
Ajax

Mit der Grundrente entschädigt der Staat (nach dem Bundesversorgungsgesetz) seine Kriegsbeschädigten über die Versorgungsämter (in Bayern).

von
M.F.

Hallo tan,

das ist sicher sehr hilfreich für Sie:

http://www.sozialhilfe24.de/grundsicherung-sozialhilfe/grundsicherung.html

MfG M.F.