Was mache ich falsch

von
80%Gdb

Ich bin Vdk Mitglied.
Hatte 2002 Schweren Motorrad Unfall mit Schwerem Schädel Hirntrauma.
Über 3.Monate Krankenhaus 6.Wochen Koma.
Immer gearbeitet.
1989 bis 2009 Wohnort
2009 bis 2012 Schweiz
Da hatte ich einen kleinen Arbeitsunfall und bekam recht zügig eine Teilrente.
Mit diesem Bescheid habe ich auch in Deutschland

von
Vielleicht

Zitiert von: 80%Gdb
Ich bin Vdk Mitglied.
Hatte 2002 Schweren Motorrad Unfall mit Schwerem Schädel Hirntrauma.
Über 3.Monate Krankenhaus 6.Wochen Koma.
Immer gearbeitet.
1989 bis 2009 Wohnort
2009 bis 2012 Schweiz
Da hatte ich einen kleinen Arbeitsunfall und bekam recht zügig eine Teilrente.
Mit diesem Bescheid habe ich auch in Deutschland
Annahme, daß Sie dann auch in D versucht haben, eine Rente zu erhalten. In den meisten europäischen Ländern liegt die Messlatte für derartige Renten nicht so hoch, wie in D. Hier muss Ihre Erwerbsfähigkeit für eine Teilweise EMR unter 6 und für eine Voll Rente sogar unter 3 Stunden täglich liegen.

von
KSC

Können Sie den Beitrag so schreiben, dass man nicht rätseln muss was Sie eigentlich wissen wollen?

Ein klar geschildertes Problem kann ich in Ihrem Beitrag nicht erkennen, v.a. auch weil der gefühlt mitten in einem Satz plötzlich endet.....

von
König

Zitiert von: KSC
Können Sie den Beitrag so schreiben, dass man nicht rätseln muss was Sie eigentlich wissen wollen?

Ein klar geschildertes Problem kann ich in Ihrem Beitrag nicht erkennen, v.a. auch weil der gefühlt mitten in einem Satz plötzlich endet.....


Das liegt vielleicht am Schädelhirntrauma von 2002 ?!

von
KSC

Das mag ja sein, aber ein Unfall vor 17 jahren bedeutet nicht dass jeder heute erraten kann was der Fragesteller von der DRV wissen will.

von
Es gibt keine ,% beim GdB

Zitiert von: 80%Gdb
Ich bin Vdk Mitglied.
Hatte 2002 Schweren Motorrad Unfall mit Schwerem Schädel Hirntrauma.
Über 3.Monate Krankenhaus 6.Wochen Koma.
Immer gearbeitet.
1989 bis 2009 Wohnort
2009 bis 2012 Schweiz
Da hatte ich einen kleinen Arbeitsunfall und bekam recht zügig eine Teilrente.
Mit diesem Bescheid habe ich auch in Deutschland

... und wie geht es weiter ...

Experten-Antwort

Hallo 80%GdB,
auch ich kann nicht wirklich ergründen welche Informationen Ihnen weiterhelfen könnten und welche Frage sie beantwortet haben möchten. Eine Antwort kann ich daher nicht anbieten.
Bitte wenden Sie sich mit zielführender Fragestellung erneut an dieses Forum. Ansonsten steht Ihnen der VdK sicherlich auch als Ansprechpartner zur Verfügung