Was mache ich jetzt?

von
JAKOB

Eine Frage an das Forum
Mir wurde die Unbefristete BU-Rente aberkannt. Vor der Rente war ich 3 Wochen krankgeschrieben. Die Rente bekam ich von 1993 bis 2010. Nun bin ich 56 Jahre alt und weiß nicht wie es weiter gehen soll? Beim AA sagten sie mir das es kein Arbeitslosengeld gibt. Und in meinem Alter bekäme ich keine Arbeit mehr. Ich solle mich mit Hilfsarbeit - die ich mir suchen sollte über Wasser halten bis zum normalen Rentenalter.
Kann mir jemand sagen wie es weiter geht.
Danke fürs zuhöhren.

von
Öha

Aus welchem Grund wurde die BU aberkannt? Nicht mehr BU??? Oder verdienen Sie zuviel???

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Jakob,
liegt der Grund für die Rentenentziehung darin, dass die gesundheitlichen Einschränkungen nicht mehr vorliegen, sind Sie auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt mehr als 6 Stunden täglich einsetzbar. Die Aussage der Agentur für Arbeit paßt dann aber überhaupt nicht zur Feststellung des Rentenversicherungsträgers. M. E. sollten Sie mit der Agentur nochmals Kontakt aufnehmen.

von
-_-

Wenn Sie voll erwerbsfähig sind, haben Sie vermutlich mindestens einen Anspruch auf ALGII. Ob Sie einen ALG-Anspruch haben, müssen Sie bei den Bundesagenten klären. Jedenfalls beantragen und schriftlichen Bescheid geben lassen. Eine abschließende Auskunft zu Leistungsansprüchen nach dem SGB III können Sie im Forum der Rentenversicherung allerdings kaum erwarten.