Was passiert bei halber EM-Rente.

von
hello again

Ich wurde ausgesteuert. Imj Zuge der Nahtlosigkeit bekomme ich ALG1 und habe meinen Antrag auf EM-Rente gestellt.Das Arbeitsamt ist der Meinung, nach dem erstellten Gutachten, ich könne nur noch max 3 Std. arbeiten. Wenn die DRV mich aber nur für teilerwerbsgemindert einstuft, bekomme ich dann weiterhin ALG1, dann natürlich nur die Hälfte?

von
Kai-Uwe

ALG 1 würden Sie dann weiter in voller Höhe bekommen.

Dieses würde aber bei einer TeilEM-Rente auf die Rente angerechnet werden, dort gibt es gewisse Hinzuverdienstgrenzen.

Am besten das Verfahren beim RV-Träger abwarten.

MfG

von
Hein M.

Wer sich so einen Käse leisten kann.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo,

wenn Sie neben der teilweisen EM-Rente ALG 1 beziehen, wird das Bemessungsentgelt, aus dem sich das ALG errechnet, als Hinzuverdienst bei Ihrer Rente berücksichtigt (§ 96a SGB VI). Überschreiten Sie damit Ihre Hinzuverdienstgrenzen, wird Ihre Rente nur noch zumTeil oder auch gar nicht mehr ausgezahlt.
In welcher Höhe das Arbeitsamt ALG zahlt, erfragen Sie bitte dort.