Wechsel tEMR in volle Erwerbsminderungsrente und steuerfreier Anteil

von
Rentenbeziehende Person (m)

Guten Tag,

seit 2017 hatte ich eine teilweise Erwerbsminderungsrente. Gestern kam der Bescheid über die volle Erwerbsminderungsrente rückwirkend ab Herbst 2020.

Gilt der prozentuale Freibetrag aus 2017 weiter?

von
Andreas

Ja, das sollte er.

Anders ist es üblicherweise nur bei Unterbrechungen von über 24 Monaten.

von
Siehe hier

Zitiert von: Rentenbeziehende Person (m)
Guten Tag,

seit 2017 hatte ich eine teilweise Erwerbsminderungsrente. Gestern kam der Bescheid über die volle Erwerbsminderungsrente rückwirkend ab Herbst 2020.

Gilt der prozentuale Freibetrag aus 2017 weiter?

Der Prozentsatz aus 2017 bleibt unverändert bestehen.

Der damit berechnete Freibetrag ändert sich aber natürlich, denn bisher bekamen Sie ja nur eine halbe Rente, jetzt. ca. das Doppelte.

Für das Jahr 2020 wird dann erst einmal vom FA anteilig berechnet
Die Monate halbe EM-Rente und die Monate volle EM-Rente, ab 2021 wird dann der für die weiteren Jahre geltende 'Betrag' festgelegt.

Aber dies alles mit dem Prozentsatz aus 2017.

Experten-Antwort

Hallo Rentenbeziehende Person (m),

„Andreas“ und „Siehe hier“ haben Ihnen bereits die zutreffende Antwort gegeben. Für weitere Detailfragen sollten Sie sich aber direkt an Ihr zuständiges Finanzamt oder einen Steuerberater/Lohnsteuerhilfeverein wenden.

von
Rentenbeziehende Person (m)

Guten Tag,

wie lange dauert es, bis die DRV die Meldung an das Finanzamt für 2020 aktualisiert?
Geschieht dies automatisch, wenn ich für 2020 über die eservices eine Bestätigung für das Finanzamt anfordere?

Experten-Antwort

Hallo Rentenbeziehende Person (m),

ja, Sie können davon ausgehen, dass die Meldung ans Finanzamt zeitnah automatisch aktualisiert wird.

Interessante Themen

Rente 

Abgaben und Steuern auf Renten: Wie viel Netto bleibt vom Brutto?

Gesetzliche Rente, Riester- oder Betriebsrente – auch bei Altersbezügen gilt: brutto ist nicht gleich netto. Die Abzüge fallen aber auch 2023 für...

Altersvorsorge 

Wie Anleger Steuern sparen können

Banken verschicken in diesen Wochen ihre Jahressteuerbescheinigungen. Was Anleger jetzt wissen müssen.

Gesundheit 

Neues Notvertretungsrecht für Ehepartner

Ehepartner haben seit Anfang 2023 ein gegenseitiges Notvertretungsrecht. Was das bedeutet und warum eine Vorsorgevollmacht dennoch sinnvoll ist.

Rente 

Was für Rentner 2023 wichtig ist

Mehr Rente, Hinzuverdienst, Wohngeld, Steuer: Ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen für Rentnerinnen und Rentner.

Soziales 

So viel bekommen Sie 2023 netto mehr heraus

Fast alle Berufstätigen profitieren 2023 von Steuerentlastungen. Was in Euro und Cent zusätzlich herausspringt.