Wechsel von EU - Rente

von
Asterix

Guten Tag.
Ich habe zu diesem Thema einen anderen Beitrag nicht richt verstanden und frage daher zu meiner konkreten Situation.
Ich beziehe eine unbefristete halbe EU-Rente(alte BU-Rente, weil 1955 geb.). Kann ich mit 63 + X Monate oder mit 60 + X Monate (hier bei min. 50GdB) in die jeweilige andere Rentenart wechseln, mit entsprechenden Abschlägen?
Danke und schönes Wochenende

von
Rachenputz

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Navigation/5_Services/02_online_dienste/03_online_rechner_nutzen/rentenbeginn_hoehenrechner/Rentenbeginnrechner_node.html

von
Anita

Was ist die "jeweilige andere Rentenart"?
Wenn Sie einen Schwerbehindertenausweis haben, können Sie in die Altersrente wechseln.

von Experte/in Experten-Antwort

Sie können aufgrund Ihres Geburtsjahrgangs 1955 nur noch bei Vorliegen einer Schwerbehinderung (MdE mindestens 50 v. H.) ab dem 63 + 9 Monaten ohne bzw. ab 60 + 9 Monaten mit Abschlägen eine Altersrente für schwerbehinderte Menschen erhalten, sofern Sie die Wartezeit erfüllen.