Weg zur Rente

von
Selahatin G.

Guten Tag,
was ist der schnellste Weg zur Rente?
Welche Krankheit soll ich angeben? Eher Burn Out oder ist Depression besser. Oder gibts noch bessere Krankheiten? Wie lange dauert der Prozess?

von
Dummheit

Geben Sie einfach Dummheit an!!!

von
Schade

Wenn die Frage ernst gemeint ist, sollten Sie Ihren Arzt befragen.

von
Franzel L.

Depression geht immer, nach ca. 2 Jahren Hartz 4. Wenn Sie Beamter sind geht alles einfacher.

von
Franzel L.

Bis zum 1 April dauert es noch ein paar Wochen.

von
Leo

"Kopf ab" wäre eine gute Krankheit für Sie und würde den Steuerzahler auch nicht belasten :-)

von
Entscheider Rentenantrag

Lassen Sie sich durch die unqualifizierten Postings der Vorposter nicht irritieren!!
Das einzig Wahre ist:

Kettensägemassaker!
Mit ihnen als Opfer mit zwei abben Beinen!

Wenn sie dann noch strukturierte Verblödung in Verbindung mit Depris angeben sollte der Drop gelutscht sein.

von
Selahatin G.

Warum bekomme ich keine guten Antworten?
Ich könnte mit der deutschen Rente dann zurück gehen in meine Heimat Türkei. Ich mache keinen Spass!!

von
michel1

Zitiert von: Selahatin G.

Warum bekomme ich keine guten Antworten?
Ich könnte mit der deutschen Rente dann zurück gehen in meine Heimat Türkei. Ich mache keinen Spass!!

Wer keine vernünftige Frage stellt, bekommt keine vernüftige Antwort!

Wenn Sie keine Erkrankung haben, wofür wollen Sie dann eine Rente bekommen!

Experten-Antwort

Wenn Sie meinen, dass Ihr Leistungsvermögen eingeschränkt ist, sollten Sie einen Antrag auf Rente wegen Erwerbsminderung stellen. Im Rahmen des Antragverfahrens müssen Sie einen Fragebogen ausfüllen. Hierbei sind die Erkrankungen anzugeben, weshalb der Antrag gestellt wird. Dem Antrag beizufügen sind dann aktuelle Befundberichte oder Atteste Ihrer behandelnden Ärzte. Im weiteren Verlauf werden Sie in der Regel eine Vorladung zur Untersuchung beim medizinischen Dienst des Rentenversicherungsträgers erhalten. Das vom ärztlichen Dienst festgestellte Leistungsvermögen ist für die Entscheidung des Rentenversicherungsträgers maßgebend.

Die Dauer des Rentenverfahrens kann insoweit positiv beeinflusst werden, dass Sie Ihren Mitwirkungspflichten (Vorladung zur Untersuchung und auch vollständige Angaben bei der Antragstellung) nachkommen.

Für eine etwaige Antragstellung vereinbaren Sie am besten einen Termin bei Ihrer Stadt- oder Gemeindeverwaltung (Versicherungsamt, Ortsbehörde) oder bei ihrem zuständigen Rentenversicherungsträger.

von
Selahatin G.

Ich brauche die Info welche Karankheit die beste ist für Rente.

von
KSC

Das ist doch eine schwachsinnige Frage.

Das beste ist wohl, wenn Sie vom Dach fallen, dann querschnittsgelähmt im Koma liegen und beim Fallen mit den Augen in 2 Nägel gefallen sind und auch noch blind.

Dann kriegt man garantiert eine Rente.

Aber da das Leben kein Wunschkonzert ist und man sich Krankheiten (wenn man einigermaßen klar im Kopf ist) nicht wünscht um dann in Rente zu gehen, geht Ihre Frage an jeder Realität vorbei.

von
GroKo

Zitiert von: Selahatin G.

Warum bekomme ich keine guten Antworten?
Ich könnte mit der deutschen Rente dann zurück gehen in meine Heimat Türkei. Ich mache keinen Spass!!

Troll

von
;-)

Zitiert von: Selahatin G.

Ich brauche die Info welche Karankheit die beste ist für Rente.
Garantie eine Transplantation...

von
W*lfgang

Zitiert von: Selahatin G.
Ich brauche die Info welche Karankheit die beste ist für Rente.
...der Tod. Gönnen Sie wenigstens Ihren Angehörigen noch etwas von Ihrer Rente, das ist das Beste für die ;-)

Nebenbei, (Renten)Mediziner, die hier im Rentenforum Tipps für die "beste Krankheit" geben können, wären Ihnen nicht hilfreich - SIE müssen diese Krankheit nachweisbar haben, damit die zu einer EM-Rente führt ...oder sind Sie auf tragfähige Simulationen aus (Sozialleistungserschleichung!) ?

Und - wie oben angesprochen, Kettensägenmassaker - wer den Rentenfall herbeiführt, geht leider leer aus, Beine weg, Rente weg ...

Gruß
w.