Weisenrente

von
Jürgen

Hallo,
ich bin 50 Jahre habe 3 Kinder. Nach aktuellem Stand habe ich einen Rentenanspruch von ca. 1100€ (Fall A). Bei voller Erwerbsminderung hätte ich einen Rentenanspruch von ca. 1400€ (Fall B).
Wie hoch wäre in einem Ablebensfall jetzt die Waisenrente je Kind im Fall A?
Wie hoch wäre in einem Ablebensfall jetzt die Waisenrente je Kind im Fall B?
Vielen Dank im Voraus!

von
Schlaubi123

Es heißt Waisenrente. Und dies hier ist kein Hausaufgabenforum!

von
Jürgen

Schlaubi xyz Du hast Deinen Namen zurecht.
Was viel wichtiger ist: hier ist keine Laberforum.
Wenn einen das Forum schon bei einem Wort überfordert sollte man sich raushalten.

von
GroKo

Zitiert von: Jürgen

Schlaubi xyz Du hast Deinen Namen zurecht.
Was viel wichtiger ist: hier ist keine Laberforum.
Wenn einen das Forum schon bei einem Wort überfordert sollte man sich raushalten.

"Wenn einen"
Bub geh zur Schule und lerne Deutsch.

von
W*lfgang

Zitiert von: Jürgen
Bei voller Erwerbsminderung hätte ich einen Rentenanspruch von ca. 1400€ (Fall B).
Jürgen,

die Halbwaisenrente wird mit dem Rentenartfaktor 0,1 (10 % der EM-Rente - ist die Berechnungsgrundlage für Hinterbliebenenrenten) + Zuschlag anhand der Versichertenzeiten des Verstorbenen errechnet ...könnten dann durchaus 250 EUR mtl. sein.

Gruß
w.

Experten-Antwort

Die Halbwaisenrente beträgt 10 Prozent der Versichertenrente, auf die der Verstorbene Anspruch gehabt hätte oder die er bereits bezogen hat. Zur Waisenrente wird zusätzlich ein Zuschlag gezahlt, der sich nach den zurückgelegten rentenrechtlichen Zeiten des verstorbenen Elternteils richtet.

Interessante Themen

Gesundheit 

Wenn die BU-Versicherung nicht zahlen will

Berufsunfähig – aber die eigens für diesen Fall abgeschlossene Versicherung stellt sich quer. Wie Versicherte vorbeugen können.

Rente 

Kinderregelung in der KVdR nutzen

Freiwillig versicherte Rentner müssen für die Krankenversicherung tief in die Tasche greifen. Dabei muss das in manchen Fällen gar nicht sein.

Altersvorsorge 

Wann lohnt sich eine private Pflegeversicherung?

Im Pflegefall übernimmt die gesetzliche Pflegeversicherung nur einen Teil der Kosten. Also besser eine private Pflegezusatzversicherung abschließen?

Altersvorsorge 

Altersvorsorge: Börse für Einsteiger

Aktien und Fonds bieten langfristig bessere Renditechancen als sichere Zinsprodukte, aber sie bergen auch mehr Risiken. Wie Sie teure Fehler bei der...

Altersvorsorge 

Mit wenig Geld fürs Alter vorsorgen

Viele Geringverdiener sorgen nicht zusätzlich für den Ruhestand vor. Dabei reichen oft schon ein paar Euro, um sich attraktive Zuschüsse und Zulagen...