< content="">

Weiter Krankengeld bis Start Umschulung LTA?

von
franz2

Guten Tag.
Ich befinde mich zur Zeit in Krankengeld vom letzten Job. Seit knapp einem Jahr.
Nun wurde mir eine LTA-Maßnahme vom Rententräger genehmigt (Umschulung).
Start in 6 Wochen.

Frage:
-Erhalte ich bis zum Start dieser Umschulung
weiter mein Krankengeld, oder Übergangsgeld?

-Muß mich mein Hausarzt nun (zum Start der Umschulung) "gesund" schreiben? Oder reicht eine Info an die Kasse, dass die LTA in 6 Wochen beginnt?

Danke
franz

Experten-Antwort

Hallo Franz,
setzen Sie sich bitte bezüglich der Krankengeldzahlung mit Ihrer Krankenkasse in Verbindung. Diese kann Ihnen bezüglich der Aussteuerung aus dem Krankengeldbezug Auskünfte erteilen.
Ferner benötigt die Krankenkasse auch die Information, dass Sie an einer Umschulung teilnehmen werden.
Mit freundlichem Gruß

von
Emil

Wenn Sie im bisherigen Job gut bis sehr gut verdient haben, kann es auch ratsam sein, kurz ALG1 zu beantragen um den Bestandschutz beim Einkommen zu behalten. Dies betrifft aber Überlegungen, die mit der Arbeitsagentur geklärt werden müssten. Im Merkblatt 1 Der AfA steht alles genau, man muß es nur richtig lesen und interpretieren.