weiterbewilligung der vollen Em-Rente auf Zeit auch während der Schwangerschaft?

von
Angsthase

Hallo,

Ich habe große Zukunftsängste... Ich beziehe wegen schwerwiegender psychischer Probleme volle Em Rente auf Zeit bis Ende September 2012, und bin im 3. Monat Schwanger. Ich habe den Antrag auf weiterzahlung gestellt da ich weiterhin psychisch krank bin und auch meine Therapeutin der Meinung ist dass ich nicht arbeitsfähig bin. Im Antrag habe ich die Schwangerschaft nun gleich mit angegeben, weil ich die RV ja sowieso davon unterrichten müsste...
Ich mache mir nun große Sorgen dass die Em Rente wegfällt und vor allem wie es dann weitergeht?

Vielleicht kann mir hier jemand Auskunft geben, ich wäre sehr dankbar für jede Hilfe
Grüße Angsthase

von Experte/in Experten-Antwort

Wenn sich Ihr Gesundheitszustand nicht gebessert hat, sehe ich keinen Grund zur Sorge, was die Weiterbewilligung angeht.