Weiterbewilligungsantrag rechtzeitig stellen

von
Schorsch

Zitiert von: Gabi Brückner
@ Kaiser,

sie unterstellen mit ihrer Aussage,das die Menschen die sich für sie einsetzen (ehrenamtl. Berater )mitunter falsche Aussagen machen ?

In welchem Film spielen sie denn mit ?


"Mitunter" = "gelegentlich"

Natürlich darf man das unterstellen.
Oder sind Sie so naiv zu glauben, dass sich solche Leute niemals irren oder aus aus Unkenntnis dummes Zeug von sich geben?

MfG

von
W*lfgang

Zitiert von: Kaiser
Der ehrenamtiche Rentenberater muss es ja wissen.:)

...ohh?, Sie wissen mehr/nicht als ich - und haben wirklich keine Ahnung, wie viele Pro's sich hier beteiligen – außer HodRot natürlich ;-)

Gruß
w.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Berufsunfähigkeit: Als Schüler schon versichern lassen?

Wer noch vor Ausbildungsstart eine private Berufsunfähigkeitsversicherung abschließt, kann auf Dauer Tausende sparen.

Altersvorsorge 

Wie Sparer von Immobilienfonds profitieren können

Offene Immobilienfonds versprechen auch in Zeiten niedriger Zinsen stabile Renditen. Doch die Pandemie hat Spuren hinterlassen. Was das für Anleger...

Rente 

Rentenplus auch für Witwen und Witwer

Zum 1. Juli steigen die Renten – auch für Witwen und Witwer. Wer wie profitiert und wie Einkommen angerechnet wird.

Rente 

Rentenerhöhung 2022: Sattes Plus

Von Juli an bekommen Millionen Menschen deutlich mehr Rente. Warum das so ist und was die nächsten Jahre bringen könnten.

Altersvorsorge 

Forward-Darlehen: Günstige Bauzinsen sichern

Die Zinsen für Baukredite steigen wieder. Wer Haus oder Wohnung abbezahlt, kann deshalb oft schon jetzt von einer Anschlussfinanzierung profitieren.