weiterhin Rentenversicherungsbeiträge für Pflegetätigkeit abgeführt obwohl Pflegeprson bereits verstorben

von
Klaus Dieter

Für mich wurden und werden scheinbar immer noch seitens der Pflegekasse Rentenversicherungsbeiträge/Pflegezeiten an die DRV gemeldet obwohl mein Vater bereits 2017 ! verstorben ist.

Habe aktuell wieder so eine " Meldung von Rentenversicherungszeiten für ihre Pflegetätigkeit " von der ehemaligen Pflegekasse meines Vaters erhalten für das Jahr 2020.
Hatte das schon in 2019 der Kasse gemeldet das das nicht sein kann / sein sollte - aber das läuft scheinbar immer so weiter..

Sterbeurkunde, Abmeldung meines Vaters etc. pp, alles wurde der Pflegekasse zugesandt und auch bestätigt in dem eine anteilige Erstattung vom KV Beiträgen/ Pflegebeitrag im Sterbemonat von der Kasse vorgenommen wurde. Pflegegeld wird natürlich auch seit 2017 nicht mehr gezahlt.

Warum erfolgt dann immer noch diese Meldung an die DRV ?

Was soll ich noch tun damit das gestoppt wird ?

von
Siehe hier

Sie können sich an Ihre zuständige DRV wenden, dort eine Kopie des damaligen Schreibens hinschicken (mit Kopie Sterbeurkunde) und eine Kopie der aktuellen Meldung.

Dann wird sich die DRV um die Angelegenheit kümmern, denn ob Beiträge fällig sind, entscheidet letztendlich die Rentenversicherung ('über' der Pflegekasse).

Warum auch immer die Computer der Pflegekasse die Änderung noch nicht begriffen haben :-)

Experten-Antwort

Hallo Klaus Dieter,

tatsächlich ist der Tipp von Siehe hier sinnvoll. Wenden Sie sich an Ihren zuständigen Rentenversicherungsträger und schildern Sie die Lage.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Steuererklärung in Corona-Zeiten

Wie sich die Corona-Pandemie auf Ihre Steuererklärung auswirkt, worauf Sie achten müssen und wo Sie Steuern sparen können.

Altersvorsorge 

Was die Dax-Erweiterung für Sparer bedeutet

Von 30 auf 40: Deutschlands wichtigster Börsenindex wird erweitert. Für Anleger lohnt es sich, deshalb einmal genau auf den Dax zu schauen.

Gesundheit 

Berufsunfähig: tückische 50-Prozent-Klausel

Die 50-Prozent-Klausel erweist sich oft als Hürde, wenn es um die Anerkennung einer Berufsunfähigkeit geht. Was es mit der Klausel auf sich hat.

Rente 

Erwerbsminderungsrente rechtzeitig verlängern

Eine Erwerbsminderungsrente wird meist nur befristet gewährt. Das Ende des Bewilligungszeitraums sollten Sie immer im Blick haben und rechtzeitig...

Rente 

Per Versorgungsausgleich zur Frührente

Eine Scheidung bringt manchen Versicherten einen vorzeitigen Rentenanspruch. Wie sich der Versorgungsausgleich auswirkt.