Welche Unterlagen bei Rentenantrag

von
speeding

Meine Frau und ich werden in Kürze unsere Rente beantragen (Altersrente für besonders langjährig Versicherte und Altersrente) unser beider Versicherungsverläufe sind komplett, vollständig und richtig. Wir wollen zu einem Versichertenältesten. Welche Unterlagen benötigen wir zur Antragstellung?
Gibt es für den Onlineantrag eine "Demoversion"?
Vielen Dank für Antworten.

von
Neurentner nach ATZ

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Navigation/5_Services/02_online_dienste/01_online_dienste_index/antraege_stellen_node.html

Dann bitte auf den Menüpunkt "Anträge stellen ohne Signaturkarte"

Man kann hier den kompletten Rentenantrag im Trockentest simulieren und bekommt zum Schluss auch noch eine Aufstellung für die erforderlichen Unterlagen. Man kann den kompletten Antrag auch für später ausdrucken ohne ihn verbindlich zu senden.

Ich bin so vorgegangen und habe ihn dann auch online gestellt. Das ging alles problemlos, weil mein Konto vollständig geklärt war. Bei einigen Fragen muss man sich jedoch etwas auskennen und einiges ist für den Laien nicht ganz eindeutig, z.B. Fragen zur Krankenversicherung oder Hochrechnung für die letzten 3 Monate. Vieles habe ich hier im Forum beantwortet bekommen.

von
Neurentner nach ATZ

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Navigation/5_Services/02_online_dienste/01_online_dienste_index/antraege_stellen_node.html

Sorry, Link war hinten abgeschnitten.

von
Neurentner nach ATZ

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Navigation/5_Services/02_online_dienste/01_online_dienste_index/
antraege_stellen_node.html

Noch ein Versuch mit Zeilenumbruch (stümperhafte Forensoftware!)

von
speeding

Hallo Neurentner nach ATZ,
vielen Dank für die Mühe.

von
965

Wenn sie schon einen Termin bei Einen versichertenältesten vereinbaren brauchen sie auch keine Formulare mitbringen oder vorweg auszufüllen. Die Versichertenältesten haben die natürlich vor ort.
Was sie mitbringen müssen, wenn der versicherungsverlauf vollständig geklärt ist:
- Personalausweis
- krankenversicherungskarte
- Bankverbindung
- ggf. Nachweis über die Elterneigenschaft
- ggf. Anschrift und Aktenzeichen von anderen Stellen von denen Sie ggf. Sozialleistungen beziehen
- den letzten Versicherungsverlauf

von
=//=

...und wichtig:

die persönliche 11-stellige Steuer-ID-Nummer, die im Jahre 2005 vergeben wurde (also nicht die "normale" Steuer-Nr.)

Experten-Antwort

- Personalausweis
- Geburtsnachweise für die Kinder (sofern vorhanden)
- Letzter Versicherungsverlauf der Rentenversicherung
- Name und Anschrift Ihrer Krankenkasse (Chipkarte sofern vorhanden)
- Name und Anschrift Ihres Arbeitgebers
- Angaben zu Ihrer Bankverbindung (IBAN)
- Ihre persönliche Steuer-Identifikationsnummer (siehe Informationsschreiben der Finanzverwaltung
- Nachweise über den Bezug von Sozialleistungen (Krankengeld, Arbeitslosengeld etc.), Angaben zur zahlenden Stelle sowie das Aktenzeichen