Weniger Rente nach Verlegung der Betriebsstätte?

von
mahlsed

Hallo,
meine Firma verlegte den Firmensitz 2007 von West- nach Ostberlin. Da nun die Rentenberechnung nach dem Rentenrecht für die neuen Bundesländer erfolgt, ergit sich die Frage, ob bei gleichem Einkommen die "Ost-Rente" geringer ausfällt, als wenn der Firmensitz in West-Berlin verblieben wäre. Nach meiner Berechnung ergibt sich, im Gegensatz zur Auffassung meiner Kollegen, eine Besserstellung. Folgendes Beispiel für 2010: 50.000,00 Jahreseinkommen (Ost) x Umrechnungsfaktor 1,1889=59.445,00 : 32.003,00 ( Durchschnittsgehalt 2010)= 1,8574 Entgeltpunkte-Ost x Rentenwert Ost 24,13 EUR= 44,819 Ostrente
Beispiel-West: 50.000,00 : 32.003,00=1,562 Entgeltpunkte-West x Rentenwert-West 27,20 EUR = 42,486 Westrente.
Ist diese Berechnung korrekt?. Fällt somit bei gleichem Gehalt, die Rente bei einem Arbeitsort in Ostberlin tatsächlich Höher aus. Eigentlich kaum zu glauben!

Experten-Antwort

Die Berechnung ist korrekt (abgesehen davon, dass ab dem 01.07.2011 andere aktuelle Rentenwerte gültig sind).

Wenn der Beschäftigungsort im sog. Beitrittsgebiet liegt, gelten die gezahlten Beiträge als Beitragszeiten im Beitrittsgebiet.

Durch die Werte zur Umrechnung der Beitragsbemessungsgrundlagen wird bei gleichem sozialversicherungspflichtigen Bruttoverdienst der niedrigere aktuelle Rentenwert wieder aufgefangen.
Die Umrechnung der Beitragsbemessungsgrundlage erfolgt aus dem Grund, da das Lohn- bzw. Gehaltsniveau im Beitrittsgebiet niedriger ist und somit hinsichtlich der Rentenberechnung eine Gleichstellung erfolgen soll.

von
Unmöglich

Ja, das stimmt, es ist wirklich nicht zu glauben.

ABER: ES STIMMT, ES IST SO!

Unglaublich! Unerträglich!

Warum wohl will die Politik die von vielen Ostdeutschen aus Nichtkenntnis bzw. bewßtes Verdrängen der Tatsachen geforderte Rentenanpassung nicht durchführen ???
Weil das ein fürchterliches Erwachen für die Ostdeutschen gäbe.
Die Rente wäre dann nicht höher , sondern geringer !! Nämlich so hoch bzw. niedrig wie im Westen.

Ist das nicht ein "wunderbares faires gerechtes" Rentensystem ???

Interessante Themen

Soziales 

Midijob-Grenze steigt: Wer wie profitiert

Mehr Netto vom Brutto. Darüber können sich von Oktober an Millionen Arbeitnehmer freuen.

Rente 

Hinzuverdienstgrenze für Frührentner fällt 2023 weg

Wer als Frührentner arbeiten geht, muss nicht mehr fürchten, dass die Rente gekürzt wird – für ältere Arbeitnehmer ein Anlass, die eigene...

Altersvorsorge 

„Senioren Geld aus der Tasche ziehen“

TV-Werbespots preisen den Teilverkauf als perfekte Form der Immobilienverrentung. Warum ein Experte davon gar nichts hält.

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Altersvorsorge 

Baukredit mit 50+: Geld gibt’s auch im Alter

Auch ältere Menschen brauchen mitunter ein Darlehen von der Bank für eine Immobilie. Wie die Chancen stehen und was Verbraucherschützer raten.