wenn alles so bleibt

von
nanny

beziehe eine dauerrente auf unbestimmte dauer, wird dieses immer wieder nachgeprüft? und wenn alles so bleibt unveränderter gesundheitszustand kann trotzdem auch die rente entzogen werden?

von
bekiss

Nur die Sachbearbeitung kann Ihnen individuelle Auskunft erteilen, ob Überprüfungen vorgesehen sind. Doch was hilft Ihnen diese Kenntnis?

Eine Entziehung nach so langem Rentenbezug ist eher unwahrscheinlich. Vorher würden Sie dazu auch angehört.

von
nanny

ja trotzdem mache ich mir sorgen. habe schon so einen beitrag gelesen vorher, seite 2

von
An die Arbeit

Wurde hier zigmal behandelt. Wenn Sie wieder arbeiten können, wars das mit der Rente!

von
bekiss

Rentenentziehungen sind eine äußerst seltene Ausnahme. Es muss eine wesentliche Besserung eingetreten sein. Da die Menschen normalerweise selten jünger und gesünder werden, nur weil sie eine Rente erhalten, ändert Ihre Sorge nichts an der Tatsache, dass diese in aller Regel völlig unbegründet ist.

Experten-Antwort

Solange sich an Ihrem Gesundheitszustand nichts geändert hat, brauchen Sie eine Entziehung Ihrer Rente nicht zu fürchten. Zudem wenn bereits eine Dauerrente bewilligt wurde, kommt es in den seltensten Fällen zu einer Entziehung.
Also keine Sorge.

von
Rosanna

Welch überflüssiger, weil d... Kommentar! Dass manche sich das nicht verkneifen können, genauso wie "Falsches Forum".