Wenn die EM Verlängerung abgelehnt wird

von
Troll Hunter

Wenn die EM Verlängerung abgelehnt wird, ich aber zu dem Zeitpunkt keinen Widerspruch einlege und keine Arbeit habe, muss ich Hartz 4
beantragen. Müsste ich dann, zu einem späteren Zeitpunkt aus gesundheitlichen/Arbeitsmarktgründen einen ganz neuen Rentenantrag stellen oder auf den ersten Antrag Bezug nehmen?

von Experte/in Experten-Antwort

Wenn die Weitergewährung der Erwerbsminderungsrente abgelehnt wurde und die Widerspruchsfrist abgelaufen ist, müssen Sie einen neuen Rentenantrag stellen. Sie können dann nicht mehr auf den ersten Antrag Bezug nehmen.

von
=//=

Es muss dann ein neuer Rentenantrag gestellt werden.

Das Besondere dabei ist, sofern sich im erneuten Rentenverfahren herausstellt, dass Sie über den Wegfallzeitpunkt hinaus weiterhin erwerbsgemindert sind bzw. waren, die Rente weitergewährt wird. Das Antragsdatum ist dann nicht maßgebend für den Rentenbeginn. Nur wenn ein neuer Leistungsfall eintritt.

Sie wissen doch aber noch gar nicht, ob der Weitergewährungsantrag abgelehnt wird? Warten Sie doch erst mal die Entscheidung ab. Aus welchem Grund wollen Sie ggfls. keinen Widerspruch einlegen? Fühlen Sie sich nicht mehr erwerbsgemindert?