Werden Große Witwenrente und eigene Altersrente gegengerechnet

von
E. Anders

Hallo,
ich beziehe zurzeit die sog.Große Witwenrente. In absehbarer Zeit werde ich auch meine eigene Altersrente erhalten.
Meine Frage dazu:
Wird die Witwenrente gekürzt, wenn die eigene Altersrente einen gewissen Betrag überschreitet?
Beispiel: 750,00 Witwenrente, ca. 800,00 eigene Altersrente).
Wer kann mir diese Frage beantworten (bei der BfA bekommt man aktuell nicht einmal online einen Beratungstermin).
DANKE

von
Bartl

Hallo,

bei der Witwenrente besteht ein Freibetrag von aktuell 803,88 EUR. Das Nettoeinkommen, das diesen Betrag überschreitet, wird zu 40 % bei der Witwenrente angerechnet also abgezogen. Zur Ermittlung des Nettoeinkommens werden von der Bruttoaltersrente pauschal 14 % abgezogen.

von
senf-dazu

Hallo E.

Infos dazu bietet die DRV auch online:
http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Navigation/2_Rente_Reha/01_Rente/04_in_der_rente/03_einkommenanrechnung_bei_der_witwenrente/00_einkommensanrechnung_bei_der_witwenrente_node.html

Die Witwenrente unterliegt der Einkommensanrechnung, zum Einkommen zählt dann auch die eigene Altersrente. Übersteigt die Altersrente (abzgl. Pauschalen, um auf einen Nettowert zu kommen) den Freibetrag (ca. 800 Euro im Westen zzgl. Freibetrag für die ggf. vorhandenen waisenrentenberechtigten Kinder), wird die Witwenrente um 40% des übersteigenden Betrages gekürzt.

Experten-Antwort

Hallo E. Anders,
eine Altersrente ist anzurechnendes Einkommen. Wie Bartl bereits zutreffend beschrieben hat, ist die Brutto-Rente zunächst um 14 % zu kürzen. Nach Abzug des Freibetrages von derzeit 803,88 € (ohne waisenrentenberechtigte Kinder) werden vom übersteigenden Einkommen 40 % angerechnet. Eine eigene Altersrente von 800 € übersteigt den Freibetrag nicht. Somit ergibt sich kein Anrechnungsbetrag.

von
Schade

.....da es die BfA schon seit über 10 Jahren nicht mehr gibt, ist es eigentlich auch kein Wunder, dass man dort keinen Beratungstermin bekommt - diese "Anstalt" heißt nun DRV Bund :)

PS: solche fragen wie Ihre "ich hab 800 € Altersrente" wird da die Witwenrente gekürzt" kann man auch telefonisch klären - dazu muss man eigentlich nicht zur Beratung fahren und dort einen "1/2 Stundentermin blockieren".

von
E. Anders

Nochmals hallo,
ein tel. Beratungstermin ist nicht zu bekommen - da alle Leitungen ständig belegt sind. Und den n Namen der BfA weiss ich auch - alle anderen wussten trotzdem, was gemeint ist.
Jedenfalls an ALLE vielen Dank für die Auskünfte, haben mir geholfen, mehr Antworten sind nicht nötig!

Interessante Themen

Rente 

Abgaben und Steuern auf Renten: Wie viel Netto bleibt vom Brutto?

Gesetzliche Rente, Riester- oder Betriebsrente – auch bei Altersbezügen gilt: brutto ist nicht gleich netto. Die Abzüge fallen aber auch 2023 für...

Altersvorsorge 

Wie Anleger Steuern sparen können

Banken verschicken in diesen Wochen ihre Jahressteuerbescheinigungen. Was Anleger jetzt wissen müssen.

Gesundheit 

Neues Notvertretungsrecht für Ehepartner

Ehepartner haben seit Anfang 2023 ein gegenseitiges Notvertretungsrecht. Was das bedeutet und warum eine Vorsorgevollmacht dennoch sinnvoll ist.

Rente 

Was für Rentner 2023 wichtig ist

Mehr Rente, Hinzuverdienst, Wohngeld, Steuer: Ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen für Rentnerinnen und Rentner.

Soziales 

So viel bekommen Sie 2023 netto mehr heraus

Fast alle Berufstätigen profitieren 2023 von Steuerentlastungen. Was in Euro und Cent zusätzlich herausspringt.