< content="">

Werden Sonn- und Feiertagszuschläge bei Übergangsgeld berücksichtigt

von
Jürgen

Guten Tag,

ab Sommer erhalte ich im Rahmen einer Umschulung Übergangsgeld. Da ich regelmäßig Sonn- und Feiertags arbeite, besteht ein Teil meines monatlichen Einkommens aus Zulagen. Werden diese bei der Berechnung des Übergangsgeld berücksichtigt?

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Experten-Antwort

Hallo Jürgen,
das Übergangsgeld wird aus dem Arbeitsentgelt berechnet, dass Sie im letzten abgerechneten Entgeltabrechnungszeitraum vor Beginn der Umschulung erzielt haben. Sofern Sie also in diesem Monat Sonn- und Feiertagszuschläge erhalten haben, werden diese bei der ÜG-Berechnung auch berücksichtigt, sofern sie auf einem Grundlohn von mehr als 25 Euro pro Stunde beruhen.