< content="">

widerspruch em rente

von
dietmar

Guten Tag, ich habe einen Rentenbescheid über teilw. EM wegen BU erhalten. Sollte man denn einen Widerspruch einlegen wegen der 10,8% Abschlägen oder lohnt es sich nicht mehr? Bin 57 Jahre alt.

von
uwe

Bis zur endgültigen Klärung durch das BSG kann ein Widerspruch, der ruhrnd gestellt wird, nicht schaden

von
Vorsicht

Zum Sinn des Widerspruchs: siehe Ausführungen Uwe.

Eine Nachfrage hätte ich noch:

Sind Sie 1950 geboren? Wenn ja, vielleicht sogar vor dem 17.11.1950?
Sie brauchen hier aber kein genaues Geb.datum nennen.

Mir gehts um wichtige Hinweise im Zusammenhang mit Möglichkeiten einer späteren Altersrente.

MfG

Experten-Antwort

Hallo Dietmar,

ein entsprechender Widerspruch kann sicher nicht schaden. Wobei ich persönlich allerdings derzeit nicht davon ausgehe, dass das BSG gegen die Abschläge entscheiden wird...