Widerspruch EM- Rente

Experten-Antwort

Es werden alle angefallenen Gutachten sowie sonstige aktenkundige ärztliche Unterlagen vom sozialmedizinischen Dienst des Rentenversicherungsträgers geprüft und ausgewertet. Danach erfolgt eine abschließende Beurteilung des Leistungsvermögens, das Grundlage für die Entscheidung der Verwaltung bzw. des Widerspruchsausschusses ist.