Widerspruch Übergangsgeld Frist versäumt

von
Jellyfish

Ich habe leider die gesetzliche 1 Monatsfrist versäumt gegen meinen Übergangsgeldbescheid Widerspruch zu erheben, weil das Übergangsgeld in der Höhe zu niedrig berechnet wurde. Leider habe ich über die Tatsache das meine Berechnung falsch ist, erst jetzt Kenntnis erlangt. Wiedereinsetzung in den vorherigen Stand kommt deswegen nicht in Frage.

Habe ich noch irgendeine Chance meinen Bescheid zu meinen Gunsten abändern zu lassen? Wenn der Widerspruch wegen verstreichens der 1 Monats Frist unmöglich ist, welche alternativen Rechtsmittel gibt es um die Änderung der Höhe des Übergangsgeldes zu bewirken? Könnte man alternativ einen nachträglichen "Antrag auf Anpassung der Höhe des Übergangsgeld" einreichen? Oder gibt es hier tatsächlich nur das Rechtsmittel des Widerspruches?

von
Rentenuschi

Sie haben die Möglichkeit einen Überprüfungsantrag zu stellen. Das ist gemäß § 44 SGB X möglich.

MfG

Experten-Antwort

Hallo Jellyfish,
ein Antrag auf Überprüfung kann jederzeit gestellt werden.

Interessante Themen

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Rente 

Grundrente: die häufigsten Fragen und Antworten

Voraussetzungen, Höhe, Entgeltpunkte, Einkommensprüfung, Freibetrag – ein FAQ zur neuen Grundrente.

Altersvorsorge 

Zukunft der Altersvorsorge: Staatsfonds statt Riester-Rente?

Die Vorsorgefonds in Schweden und Norwegen haben geringe Kosten und gute Renditen. Was sich Reformer in Deutschland davon abschauen und was...

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Immobilien: Die (versteckten) Kosten

Mit dem Kaufpreis ist es längst nicht getan. Als Eigentümer muss man sich auf weitere Kosten einstellen – und auch spätere Schwierigkeiten einplanen.

Altersvorsorge 

Riester-Rente: wie auszahlen lassen?

Lebenslange Rente, Teilauszahlung oder gar alles auf einen Schlag: Läuft der Riester-Vertrag aus, gibt es mehrere Optionen zur Auszahlung.