Widerspruchsabteilung

von
Elisabeth

Bekommt der Widerspruchsführer, wenn der Widerspruch in der Widerspruchsabteilung gelandet ist, Mitteilung darüber, wer der Ansprechpartner ist?

von
Zaubärhaft

Zitiert von: Elisabeth

Bekommt der Widerspruchsführer, wenn der Widerspruch in der Widerspruchsabteilung gelandet ist, Mitteilung darüber, wer der Ansprechpartner ist?

Der Widerspruchsausschuss tritt nur zu den Widerspruchssitzungen zusammen und führt im Regelfall keine Korrespondenz, weder (fern-)mündlich noch schriftlich. Insofern kann es dort auch keinen "Ansprechpartner" geben. Die aktenmäßigen Vorlagen erfolgen durch die zuarbeitende Sachbearbeitung oder Rechtsmittelabteilung. Die Organisation ist, je nach Leistungsträger, unterschiedlich gestaltet. Erkundigen Sie sich ggf. direkt bei Ihrem zuständigen Versicherungsträger nach der Verfahrensweise und dem Ansprechpartner.

von
--//--

Zitiert von: Zaubärhaft

Zitiert von: Elisabeth

Bekommt der Widerspruchsführer, wenn der Widerspruch in der Widerspruchsabteilung gelandet ist, Mitteilung darüber, wer der Ansprechpartner ist?

Der Widerspruchsausschuss tritt nur zu den Widerspruchssitzungen zusammen und führt im Regelfall keine Korrespondenz, weder (fern-)mündlich noch schriftlich. Insofern kann es dort auch keinen "Ansprechpartner" geben. Die aktenmäßigen Vorlagen erfolgen durch die zuarbeitende Sachbearbeitung oder Rechtsmittelabteilung. Die Organisation ist, je nach Leistungsträger, unterschiedlich gestaltet. Erkundigen Sie sich ggf. direkt bei Ihrem zuständigen Versicherungsträger nach der Verfahrensweise und dem Ansprechpartner.

Ergänzend hierzu: Wenn der Widerspruch bei der DRV eingeht, erhalten Sie eine Eingangsnachricht. Darin ist der Ansprechpartner mit Tel.Nr. aufgeführt.

Experten-Antwort

Ich schließe mich dem Beitrag von "--//--" an. Sofern noch keine Bestätigung über den Eingang des Widerspruches vorliegt, setzen Sie sich mit der Sachbearbeitung in Verbindung, die den angefochtenen Bescheid erteilt hat. Dort kann man Ihnen Auskunft geben, ob dort noch geprüft wird, ob dem Widerspruch abgeholfen werden kann oder ob man die Akte (da man dem Widerspruch nach Meinung der Sachbearbeitung nicht direkt abhelfen konnte) an die Widerspruchsabteilung weitergeleitet hat.

von
Elisabeth

Danke an allen, die mir geholfen haben. Ich kenne jetzt den Namen und die Durchwahl meines Ansprechpartners vom Widerspruchsausschuss.

Interessante Themen

Rente 

Hinzuverdienst zur Rente: Was ist erlaubt?

Was darf ich zu meiner Rente hinzuverdienen? Muss ich meinen Hinzuverdienst melden? Wir geben einen Überblick, für wen welche Bestimmungen gelten.

Rente 

Rente für Schwerbehinderte: Wenn der Behindertenstatus verloren geht

Der Schwerbehindertenausweis verhilft Betroffenen häufig zur Frührente. Dafür muss allerdings unbedingt bei Rentenbeginn Schwerbehindertenstatus...

Altersvorsorge 

Die richtige Altersvorsorge für Selbstständige

Nur etwa ein Viertel der Selbstständigen in Deutschland ist zur Altersvorsorge verpflichtet. Wir erklären, was die anderen unbedingt wissen sollten.

Altersvorsorge 

Prämiensprung bei BU-Versicherungen: Lohnt noch der Abschluss?

Berufsunfähigkeitsversicherungen werden bald teurer. Warum das so ist und wie Verbraucher jetzt reagieren sollten.

Rente 

Früher in Rente ohne Abschläge: Wenn die Altersteilzeit zu früh endet

Nach dem Ende der Altersteilzeit möchten viele die Altersrente für besonders langjährig Versicherte erhalten. Doch oft sind sie zu jung dafür. Was...