Wie berechnet sich die Rentenanpassung?

von
Brigitte

Hallo, mich würde interessieren, wie sich die Rentenanpassung West ab 01.07.2014 berechnet. Damit meine ich den Steigerungsbetrag und was davon alles abgezogen wird, damit am Ende 1,67 % herauskommen. Weiß das evtl. jemand, oder am Montag die Experten.
Danke im Voraus.

von
Herz1952

Hallo Brigitte,

mit Ihrer Frage meinen Sie die sogenannte Rentenanpassungsformel. (fälschlicherweise oft Rentenformel genannt. Die Rentenformel beschreibt in erster Linie die Berechnung der persönlichen Entgeltpunkte multipliziert mit dem Punktwert Ost und/oder West zur persönlichen Rentenhöhe).

Die Rentenanpassungsformel ist wesentlich komplizierter. Unter diesem Stichwort finden Sie in Wikipedia die dafür notwendige Formel. Ich glaube nicht, dass diese im Rahmen dieses Forums auch durch einen Experten allgemein verständlich leicht erklären kann. (Für die Richtigkeit der Wikipedia-Formel kann ich Ihnen auch nicht garantieren).

Wenn Sie natürlich Finanzmathematik studiert haben, können Sie diese Formel beim Sonntagsnachmittags-Kaffee ansehen und auch sicher verstehen.

Ansonsten würde ich Ihnen empfehlen, Sie schauen sich in der "Mediathek" von ZDF oder 3-Sat die Sendung: "Die Anstalt" an. Dort wird die Formel gezeigt und innerhalb 3 Sekunden "gelöst".

Ich wünsche Ihnen dabei viel Spaß.

Herz1952

von
zelda

Hallo Brigitte,

die Berechnung der Rentenanpassung ist nicht gerade trival. Zur Berechnung zum 01.07.2014 können Sie hier nachlesen:

http://www.bmas.de/DE/Service/Presse/Pressemitteilungen/2014-03-20-rentenanpassung.html

Zum Vergleich die Rentenanpassung zum 01.07.2013, dort ist es nochmals ausführlicher dargestellt:

http://www.bmas.de/SharedDocs/Downloads/DE/Thema-Rente/verordnung-bestimmung-rentenwerte-landwirte.pdf?__blob=publicationFile

MfG

zelda

von
zelda

ergänzend:

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/sid_0109EA3EC274358DDC97BE6EFEF61637.cae03/Allgemein/de/Inhalt/4_Presse/infos_der_pressestelle/02_medieninformationen/03_pressematerial/rentenanpassung/faq_rentenanpassung_2014.html

Experten-Antwort

Die Rentenanpassung setzt sich aus folgenden Faktoren zusammen:
- Lohnentwicklung
- Veränderung des Beitragssatzes
- Nachhaltigkeitsfaktor
- ggf. Abbau eines Ausgleichsbedarfs.
Die genauen Werte können Sie im Internetauftritt der Deutschen Rentenversicherung nachlesen.

Interessante Themen

Rente 

Hinzuverdienst zur Rente: Was ist erlaubt?

Was darf ich zu meiner Rente hinzuverdienen? Muss ich meinen Hinzuverdienst melden? Wir geben einen Überblick, für wen welche Bestimmungen gelten.

Rente 

Rente für Schwerbehinderte: Wenn der Behindertenstatus verloren geht

Der Schwerbehindertenausweis verhilft Betroffenen häufig zur Frührente. Dafür muss allerdings unbedingt bei Rentenbeginn Schwerbehindertenstatus...

Altersvorsorge 

Die richtige Altersvorsorge für Selbstständige

Nur etwa ein Viertel der Selbstständigen in Deutschland ist zur Altersvorsorge verpflichtet. Wir erklären, was die anderen unbedingt wissen sollten.

Altersvorsorge 

Prämiensprung bei BU-Versicherungen: Lohnt noch der Abschluss?

Berufsunfähigkeitsversicherungen werden bald teurer. Warum das so ist und wie Verbraucher jetzt reagieren sollten.

Rente 

Früher in Rente ohne Abschläge: Wenn die Altersteilzeit zu früh endet

Nach dem Ende der Altersteilzeit möchten viele die Altersrente für besonders langjährig Versicherte erhalten. Doch oft sind sie zu jung dafür. Was...