Wie funktioniert das mit den Steuern???

von
Emma

Hallo,

ich werde im Juli kommendes Jahres in den Ruhestand gehen und hab nun mühsam alles an Daten und Fakten zusammen - aber eins ist mir noch nicht klar: Werden die Steuern direkt von meinen Rentenbezügen abgezogen oder erst nach dem ersten Rentenjahr (per Steuererklärung) ermittelt und dann von mir in einer Summe nachgezahlt und dann ab dem 2.Rentenjahr automatisch abgezogen?

Ich frage, weil das bedeuten würde, unbedingt Rücklagen zu bilden für die Steuerzahlung und nicht blauäugig zu jubeln, weil die Rentensumme anfangs höher ist als errechnet ...

Kurz gefragt: was muss ich im Hinblick auf die (in meinem Fall erforderliche) Versteuerung ab Rentenbeginn aktiv tun?

von
-_-

:P

Zitiert von: Emma

Was muss ich im Hinblick auf die (in meinem Fall erforderliche) Versteuerung ab Rentenbeginn aktiv tun?

Um die Steuern müssen Sie sich selbst kümmern (Anlage R). Der Rentenversicherungsträger stellt Ihnen auf Anfrage lediglich eine Bescheinigung über die Bruttorente im Kalenderjahr, den Anpassungsbetrag sowie bei Pflichtversicherten den Eigenanteil zur Krankenversicherung und den Beitrag zur Pflegeversicherung aus der Rente aus.

Außerdem meldet er die Daten des Rentenbezugs an die ZfA.

Die zentrale Stelle bei der Deutschen Rentenversicherung Bund hat durch das Alterseinkünftegesetz die Aufgabe, die Rentenbezugsmitteilungen zu sammeln und an die Landesfinanzbehörden weiterzuleiten.

https://www.zfa.deutsche-rentenversicherung-bund.de

https://www.zfa.deutsche-rentenversicherung-bund.de/nn_169504/de/public/Navigation/3__Meldeverfahren/32__Rentenbezugsmitteilung/321__Allgemeines/321__nodes,https=1.html__nnn=true

Weitere Infos in der Broschüre unter
http://www.deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/44446/publicationFile/19541/versicherte_rentner_info_zum_steuerrecht.pdf
sowie beim Finanzamt oder Steuerberater.