Wie lange bekomme ich Witwerrente?

von
linux-tv

Meine Frau ist vor 2 Monaten gestorben. Ich habe einen 15 Jährigen Sohn.
Heute bekam mein Rentenbescheid.
Mein Sohn bekommt bis er 18 wird Waisenrente. Wenn er dann noch zur Schule oder Ausbildung geht, wird es verlängert.
Soweit ist mir das klar.
Ich selber bin 41. Ich bekommen Witwerrente. Auch bis mein Sohn 18 wird, oder eben nicht mehr Schule, Ausbildung.
Ist danach Schluss? Oder bekomme ich weiter Rente, wenn ich dann 45 bin?

von
Heinz

Hallo linux-tv,
Sie bekommen die große Witwerrente, wenn Sie:
- ein eigenes Kind oder ein Kind Ihrer Ehefrau, das das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet hat, erziehen,
- das 45. Lebensjahr vollendet haben,
- erwerbsgemindert sind oder
- in häuslicher Gemeinschaft für ein über 18 jähriges eigenes Kind oder ein Kind Ihrer Ehefrau sorgen, das wegen körperlicher, geistiger oder seelischer Behinderung außerstande ist, sich selbst zu unterhalten.

Als Kinder werden auch berücksichtigt:
- Stiefkinder und Pflegekinder im Sinne des § 56 Abs. 2 Nr. 1 und 2 SGB I, die in Ihren Haushalt der Witwe oder des Witwers aufgenommen sind,
- Enkel und Geschwister, die in Ihren Haushalt aufgenommen sind oder von Ihnen überwiegend unterhalten werden.

Das bedeutet, die große Witwerrente fällt bei Ihnen weg, sobald Ihr Sohn 18 wird, es sei denn, Sie werden bis dahin erwerbsgemindert oder nochmals Vater oder Ihr Sohn bekommt eine geistige, körperliche oder seelische Behinderung. Ab Vollendung Ihres 45. Lebensjahres erhalten Sie wieder die große Witwerrente, diese muss allerdings wieder beantragt werden. In der Zwischenzeit erhalten Sie die kleine Witwerrente, falls Ihre Ehe vor dem 01.01.2002 geschlossen wurde.

Experten-Antwort

Dem Beitrag von "Heinz" ist nichts hinzuzufügen.

von
linux-tv

Danke. Ich habe heute bei der Rentenversicherung angerufen. Und die haben auch gesagt, dass ich dann ab 45 wieder Rente bekomme.