< content="">

Wie lange Rente auf Zeit?

von
Angelika

Hallo Forum,

ich erhalte meine Rente auf Zeit jetzt im siebten Jahr. Ich bin in der Verlängerung und soll jetzt zum Gutachter. Kann es sein, dass die Rente dann auf Dauer gewährt wird oder erst in zwei Jahren. Beim Googlen steht manchmal nach neun Jahren dann wieder nach sechs Jahren. Was ist jetzt richtig?

Danke für die Antworten....

LG

Angelika

von
-_-

Renten wegen verminderter Erwerbsfähigkeit werden auf Zeit geleistet. Die Befristung erfolgt für längstens drei Jahre nach Rentenbeginn. Sie kann verlängert werden; dabei verbleibt es bei dem ursprünglichen Rentenbeginn. Verlängerungen erfolgen für längstens drei Jahre nach dem Ablauf der vorherigen Frist. Renten, auf die ein Anspruch unabhängig von der jeweiligen Arbeitsmarktlage besteht, werden unbefristet geleistet, wenn unwahrscheinlich ist, dass die Minderung der Erwerbsfähigkeit behoben werden kann; hiervon ist nach einer Gesamtdauer der Befristung von neun Jahren auszugehen.

http://bundesrecht.juris.de/sgb_6/__102.html

http://www.deutsche-rentenversicherung-regional.de/Raa/Raa.do?f=SGB6_102R0

von
Jochen Schmidt

Natürlich ist es möglich, das ihnen schon jetzt - also vor Ablauf der 9 Jahresfrist - eine
&#34; Dauerrente &#34; zuerkannt wird.

Die 9 Jahre müssen nicht zwangsläufig abgewartet werden.

Wann - also nach wieviel Jahren der Befristung - eine
&#34; Dauerrente &#34; gewährt wird und ob überhaupt, entscheidet die Rentenversicherung anhand jedes Einzelfalles und der med. Unterlagen.

Dem jetzt zu erstellendem Gutachten wird sicherlich auch gerade hinsichtlich einer weiteren Befristung ausschlaggebende Bedeutung zukommen.

Wenn sich ihre gesundheitlichen Einschränkungen nicht gebessert haben, wäre es sicherlich relativ unsinnig, jetzt nach 7 Jahren der Berentung nun nochmal s für nur kanpp 2 Jahre zu befristen, um erst dann beim nächsten Antrag eine
&#34; Dauerrente&#34;
zu genehmigen.

Ich habe z.B. bereits nach 4 Jahren der Befristung eine
&#34;Dauerrente&#34; erhalten.

Experten-Antwort

Hallo Angelika,
die Beiträge von -_- und Jochen Schmidt sind zutreffend. Es ist nichts hinzuzufügen.

von
Angelika

Danke schön für die Antworten! Das war hilfreich!

Liebe Grüsse

Angelika