Wie Studium am besten nachweisen?

von
peter25

Hallo liebes Forum

Ich habe letzte Woche ein Schreiben bzgl. "ungeklährten Versicherungsverlauf" während meines Studiums bekommen. Wie weise ich dieses am besten nach? Diplomurkunde alleine reicht warscheindlich nicht aus eventuell noch Bestätigung von der Uni für Studienbeginn?
Wo kann ich die Zeugnisse am besten und günstigsten beglaubigen? Bzw., gibt's einen Weg dass ich mir das Beglaubigen ersparen kann?

danke für Eure Hilfe

Peter

von
bekiss

Mit dem Vordruck V510 der gesetzlichen Rentenversicherung unter: http://www.deutsche-rentenversicherung.de/nn_7112/SharedDocs/de/Inhalt/04__Formulare__Publikationen/01__formulare/01__versicherung/V0510,templateId=raw,property=publicationFile.pdf/V0510

Experten-Antwort

Entweder durch den VD 510, der von der Hochschule auszufüllen ist; oder mit der Im- und Exmatrikulation und Zeugnis. Die Beglaubigungen können Sie umgehen, indem Sie die Unterlagen direkt bei einer amtlichen Stelle vorlegen. Adressen in diesem Forum

Experten-Antwort

Fordern Sie bei der Hochschule eine Bescheinigung über Ihr Studium für Rentenzwecke an und übersenden dies Ihrem Rentenversicherungsträger. Kopien von Unterlagen zur Rentenzwecke können Sie bei Ihrer Gemeinde/Versicherungsamt oder bei jedem Rentenversicherungsträger beglaubigen bzw bestätigen lassen. Diese Beglaubigungen sind kostenfrei.
Ihre Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See

Experten-Antwort

Fordern Sie bei Ihrer zuständigen Hochschule eine Bescheinigung zur Rentenzwecke über Ihr ges. Studium an und reichen dies dem Rententräger nach.

Ihre Deutche Rentenversicherung

von
peter

hallo, danke erstmal für die Antworten.
Wird das Studium eigentlich noch für die Rente angerechnet?
danke
mfg