Wie und wann bekommt man eine Betriebsrente

von
Josef.

Ich, 61 Jahre, bekomme zurzeit noch eine Rente wegen Arbeitslosigkeit. Demnächst bekomme ich wohl eine Altersrente wegen Schwerbehinderung. Habe jahrelang in einer Firma gearbeitet die Insolvenz beantragt hat. Meine Fragen sind: 1. Bekomme ich eine Betriebsrente?
falls ja, 2. Wann bekommt man diese und wie, wo muss man es beantragen?
3. Wie hoch wird diese ungefähr ausfallen und wird es mit der Altesrente zusammen ausgezahlt?
Vielen Dank
Josef

von
Du meine Güte

Falsches Forum.

von
Rätsellöser ?

Keine weiteren Fragen ?

Dann stellen Sie diese Ihrem Bäcker oder Tankstellenpächter, die wissen genau so wenig wie die Forumsteilnehmer.

von
Hubert

Zitiert von: Josef.

1. Bekomme ich eine Betriebsrente?

Hat ihr Arbeitgeber eine für Sir abgeschlossen?
Vom Himmel fällt die normalerweise nicht.

von
Minni

Sobald die Altersrente bewilligt wurde, kann die Betriebsrente beantragt werden.
Einfach beim Versicherer anrufen und Formular bestellen,
ausfüllen, zurück und fertig.

von
Hanuta

Am besten schauen Sie mal in Ihren Arbeitsvertrag, ob da was von Betriebsrente steht. Oder Sie rufen ganz einfach mal die Personalabteilung an. Die können Ihnen auf jeden Fall Bescheid geben.Viel Erfolg wünsche ich Ihnen.

von
Anita

Nur ein kleiner Teil der Firmen zahlt Beiträge für eine Betriebsrente. Wissen Sie überhaupt, ob das bei Ihrer der Fall war? Müsste im Arbeitsvertrag stehen.

von
Volker

Also das man als Arbeitnehmer nicht weiss ob die Firma für einen eine Betriebsrente abgeschlossen hat ist eigentlich etwas ungewöhnlich...Zumal dies ja auch im Arbeitsvertrag stehen müsste.

Und wenn ihre Firma pleite ist können Sie da ja auch nicht mehr nachfragen. Da ist natürlich jetzt guter Rat teuer...

Vielleicht sprechen Sie mal ehemalige Arbeitskollegen an ob die etwas darüber wissen , ob es so eine Betriebsrente in ihrer Firma überhaupt gab.

von
Anita

Betriebsrenten gibt es in Großfirmen und im öffentlichen Dienst, in kleineren Firmen extrem selten.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Josef,
ob Sie eine Betriebsrente bekommen ist davon abhängig, ob Ihr früherer Arbeitgeber Ihnen eine Betriebsrente zugesagt hat und ob Sie ,die dafür erforderliche Mindestbeitragszeit erfüllen.
Dazu müssen Sie Ihren Arbeitsvertrag lesen, ob da eine Betriebsrente vorgesehen ist.
Wenn ja, dannn müssen Sie diese beim entsprechenden Versorgungsunternehemen beantragen.
Eine Betriebsrente wird nicht mit der gesetzlichen Versichertenrente verrechnet.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Josef,
die Personalabteilung Ihres Arbeitgebers kann Ihnen hierüber sicher Auskunft geben. Sollten Sie einen Anspruch auf Betriebsrente haben, wirkt sich dieser nicht auf die Altersrente aus.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Josef,
ob Sie eine Betriebsrente bekommen ist davon abhängig, ob Ihr früherer Arbeitgeber Ihnen eine Betriebsrente zugesagt hat und ob Sie die dafür erforderliche Mindestbeitragszeit erfüllen.
Dazu müssen Sie Ihren Arbeitsvertrag lesen, ob da eine Betriebsrente vorgesehen ist.
Wenn ja, dannn müssen Sie diese beim entsprechenden Versorgungsunternehemen beantragen.
Eine Betriebsrente wird nicht mit der gesetzlichen Versichertenrente verrechnet.
Wie hoch die ausfällt ist von der Dauer der Beschäftigung und der zugesagten Leistung abhängig.

von
Lächler

Höre, ich will dir sagen wie du eine Betriebsrente bekommen kannst.

Es erscheint des Nachts bei Vollmond dir eine Fee in deinem Schlafgemache und spricht zu dir:

Willst du eine Betriebsrente?

Dann mußt du schnell "ja" sagen, denn die Fee verschwindet sehr schnell wieder.

So jetzt weißt du wie man an eine Betriebsrente kommt.

von
--//--

Zitiert von: Josef.

Ich, 61 Jahre, bekomme zurzeit noch eine Rente wegen Arbeitslosigkeit. Demnächst bekomme ich wohl eine Altersrente wegen Schwerbehinderung. Habe jahrelang in einer Firma gearbeitet die Insolvenz beantragt hat. Meine Fragen sind: 1. Bekomme ich eine Betriebsrente?
falls ja, 2. Wann bekommt man diese und wie, wo muss man es beantragen?
3. Wie hoch wird diese ungefähr ausfallen und wird es mit der Altesrente zusammen ausgezahlt?
Vielen Dank
Josef

Wie kann das sein? Zur Zeit Rente wegen Arbeitslosigkeit, demnächst wegen Schwerbehinderung?

Eine Altersrente wird nicht mehr in eine andere Altersrente "umgewandelt". Weshalb kümmern Sie sich jetzt erst um eine Betriebsrente, wenn Sie doch schon eine Altersrente erhalten?

Verstehe ich nicht.

von
Josef.

Zitiert von: Lächler

Höre, ich will dir sagen wie du eine Betriebsrente bekommen kannst.

Es erscheint des Nachts bei Vollmond dir eine Fee in deinem Schlafgemache und spricht zu dir:

Willst du eine Betriebsrente?

Dann mußt du schnell "ja" sagen, denn die Fee verschwindet sehr schnell wieder.

So jetzt weißt du wie man an eine Betriebsrente kommt.


Hallo Lächler, Ihre Antwort ist zwar nicht brauchbar, aber dennoch hat es mich zum lachen gebracht; obwohl die Frage aus meiner Sicht ganz wichtig ist

von
Josef.

Zitiert von: --//--

Wie kann das sein? Zur Zeit Rente wegen Arbeitslosigkeit, demnächst wegen Schwerbehinderung?

Eine Altersrente wird nicht mehr in eine andere Altersrente "umgewandelt". Weshalb kümmern Sie sich jetzt erst um eine Betriebsrente, wenn Sie doch schon eine Altersrente erhalten?

Verstehe ich nicht.
[/quote]
Hallo, die Altersrente wegen Arbeitslosigkeit, wird in meinem Fall wohl deshalb in Altersrente wegen Schwerbehinderung "umgewandelt", weil ich diese beiden Rentenarten gleichzeitig beantragt habe, und die Feststellung der Schwerbehinderung vor der Antragstellung lag. So hat man es mir zumindest erläutert, aber wie gesagt noch habe ich es nicht erhalten. Bezüglich der Betriebsrente habe ich überhaupt keine Informationen, da meine Firma seit 8 jahren nicht mehr existiert.

von
Josef.

Zitiert von: --//--

Hallo Josef,
ob Sie eine Betriebsrente bekommen ist davon abhängig, ob Ihr früherer Arbeitgeber Ihnen eine Betriebsrente zugesagt hat und ob Sie die dafür erforderliche Mindestbeitragszeit erfüllen.
Dazu müssen Sie Ihren Arbeitsvertrag lesen, ob da eine Betriebsrente vorgesehen ist.
Wenn ja, dannn müssen Sie diese beim entsprechenden Versorgungsunternehemen beantragen.
Eine Betriebsrente wird nicht mit der gesetzlichen Versichertenrente verrechnet.
Wie hoch die ausfällt ist von der Dauer der Beschäftigung und der zugesagten Leistung abhängig.

Hallo Experte, recht herzlichen Dank für die guten Antworten. Die Firma bei der ich gearbeitet habe besteht seit über 8 Jahren nicht mehr. Meinen Arbeitsvertrag finde ich auch nicht mehr. Ich habe dort über 15 Jahre gearbeitet, davor habe ich mehrere Jahre in anderen Firmen gearbeitet. Ich weiss nicht welches Versorgungsunternehmen in Betracht kommt. Wie lange ist denn die Mindestbeitragszeit? Muss man denn ein bestimmtes Alter erreichen um die Betriebsrente zu beantragen?

von
Josef.

Zitiert von:

Hallo Josef,
die Personalabteilung Ihres Arbeitgebers kann Ihnen hierüber sicher Auskunft geben. Sollten Sie einen Anspruch auf Betriebsrente haben, wirkt sich dieser nicht auf die Altersrente aus.


Hallo, die Firma besteht seit über 8 Jahren nicht mehr, da Insolvenz beantragt. Gibt es denn nicht eine Stelle die allgemein für Betriebsrenten zuständig ist, wo man sich in solchem Fall wenden kann?

von
Josef.

Zitiert von: Du meine Güte

Falsches Forum.

Hallo Du meine Güte, tut mir leid wenn ich die Frage im "falschen Forum" eingesetzt habe. Hab das "richtige Forum" noch nicht gefunden, sobald Sie eins gefunden haben sagen Sie bescheid...

von
Josef.

Zitiert von: Rätsellöser ?

Keine weiteren Fragen ?

Dann stellen Sie diese Ihrem Bäcker oder Tankstellenpächter, die wissen genau so wenig wie die Forumsteilnehmer.


Hallo Rätsellöser, es gibt schon einige Forumsteilnehmer die genau Bescheid wissen, so ganz hilflos sind die Teilnehmer auch nicht wie man es anhand der Antworten sehen kann..