Wiedereingliederung

von
Andrea

Hallo,
ich bin seit einigen Monaten im Krankengeld.Der Rehaantrag ist gestellt. Nun soll ich mich vor der Reha wieder eingliedern lassen Ist das sinnvoll?

von
Schade

Dazu können Ihnen doch höchstens Ihre Ärzte einen Rat geben.

Wer im Forum soll das denn beurteilen können? Manchmal würde helfen vorher nachzudenken......

Experten-Antwort

Hallo Andrea,

eine Wiedereingliederung wird in Ihrem Fall zunächst in Absprache mit Krankenkasse und Arbeitgeber erfolgen, da Sie die Reha-Leistung noch nicht bewilligt bekommen haben. Da es das Ziel ist Sie längerfristig wieder ins Arbeitsleben zu integrieren, sollten Sie sich selbst fragen, ob Sie schon bereit sind für eine Wiedereingliederung, oder zunächst die mögliche Reha-Maßnahme in Anspruch nehmen wollen. Der Rat Ihres behandelnden Arztes wäre hier bestimmt hilfreich. Sofern Sie zunächst noch in Reha gehen möchten, sollten Sie dies mit der Krankenkasse und dem Arbeitgeber abstimmen, dass dieses Verfahren noch abgewartet werden soll.
Sollte die Reha-Maßnahme bewilligt werden, ist die Rentenversicherung nach beendeter Maßnahme für Ihre Wiedereingliederung, in Kooperation mit dem Arbeitgeber, zuständig.

Viele Grüße
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 05.05.2021, 12:47 Uhr]