Wiedereingliederung bei voller EMR möglich?

von
Sgt. Pepper

Guten Tag,

gibt es eine "Wiedereingliederung" (stufenweiser Einstieg in einen Job) bei der EMR auch?

Danke und Gruß, Sergant Pepper

Experten-Antwort

Guten Morgen Sgt. Peper,
eine stufenweise Wiedereingliederung gilt für arbeitsunfähige Personen, die in einem abhängigen Beschäftigungsverhältnis stehen beziehungsweise gegen Arbeitsentgelt beschäftigt sind (Arbeitnehmer, Auszubildende).
Dies gilt entsprechend für Bezieher von Rente wegen verminderter Erwerbsfähigkeit sowie für Personen, die eine solche Rente beantragt haben und noch in einem Beschäftigungsverhältnis stehen. Allerdings muss aus medizinischer Sicht eine ausreichende Belastbarkeit des Rehabilitanden und eine günstige Aussicht für die berufliche Wiedereingliederung bestehen. Entscheidend ist die Prognose, ob durch eine stufenweise Wiedereingliederung dass vorzeitige Ausscheiden aus dem Erwerbsleben und damit die Zahlung einer Rente verhindert werden kann.

Interessante Themen

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Rente 

Grundrente: die häufigsten Fragen und Antworten

Voraussetzungen, Höhe, Entgeltpunkte, Einkommensprüfung, Freibetrag – ein FAQ zur neuen Grundrente.

Altersvorsorge 

Zukunft der Altersvorsorge: Staatsfonds statt Riester-Rente?

Die Vorsorgefonds in Schweden und Norwegen haben geringe Kosten und gute Renditen. Was sich Reformer in Deutschland davon abschauen und was...

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Immobilien: Die (versteckten) Kosten

Mit dem Kaufpreis ist es längst nicht getan. Als Eigentümer muss man sich auf weitere Kosten einstellen – und auch spätere Schwierigkeiten einplanen.

Altersvorsorge 

Riester-Rente: wie auszahlen lassen?

Lebenslange Rente, Teilauszahlung oder gar alles auf einen Schlag: Läuft der Riester-Vertrag aus, gibt es mehrere Optionen zur Auszahlung.