Wiedereingliederung nach befristeter EMR

von
Bayer

Hallo, was muß man alles beachten und beantragen wenn man eine befristete EM Rente bezieht und nach ablauf dieser eine Wiedereingliederung in sein ruhendes Arbeitsverhältnis anstrebt?
Wer zahlt bei Wiedereingliederung?
Was passiert wenn man diese Wiedereingliederung nicht schafft?
Was passiert wenn man nach 1 Jahr nicht mehr kann?
Hat man dann noch einen Rentenanspruch sind die wartezeiten erfüllt?

von
Fortitude one

Hallo Bayer,

versuchen Sie es erstmal mit einer Reha. Danach stellen Sie einen LTA Antrag. Ganz ehrlich sie stellen Fragen. Wenn Sie die Wiedereingliederung nicht schaffen, dann müssen Sie sich krank melden und nach einem Jahr auch. Oder Sie stellen dann wieder einen EMR Antrag und das Spielchen beginnt wieder vorne.

Beste Grüße und bestmögliche Gesundheit.

Experten-Antwort

Hallo Bayer,

bitte wenden Sie sich an Ihren zuständigen Rentenversicherungsträger und nehmen eine persönliche Beratung bezüglich beruflicher Rehabilitation/ Wiedereingliederung in Anspruch.

Interessante Themen

Soziales 

Midijob-Grenze steigt: Wer wie profitiert

Mehr Netto vom Brutto. Darüber können sich von Oktober an Millionen Arbeitnehmer freuen.

Rente 

Hinzuverdienstgrenze für Frührentner fällt 2023 weg

Wer als Frührentner arbeiten geht, muss nicht mehr fürchten, dass die Rente gekürzt wird – für ältere Arbeitnehmer ein Anlass, die eigene...

Altersvorsorge 

„Senioren Geld aus der Tasche ziehen“

TV-Werbespots preisen den Teilverkauf als perfekte Form der Immobilienverrentung. Warum ein Experte davon gar nichts hält.

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Altersvorsorge 

Baukredit mit 50+: Geld gibt’s auch im Alter

Auch ältere Menschen brauchen mitunter ein Darlehen von der Bank für eine Immobilie. Wie die Chancen stehen und was Verbraucherschützer raten.