Wiedereingliederung nach Reha

von
Ich

Hallo,
ich habe eine stufenweise Wiedereingliederung über die Krankenkasse begonnen, diese wurde durch meine derzeitige Reha unterbrochen. Wer ist der Kostenträger der Wiedereingliederung, wenn ich sie direkt nach der Reha fortsetze?
MfG

von
Sozialdienstlerine

Gegenfrage: Kostenträger der Reha ist die DRV?

Wenn ja, dann kommt es darauf an, wann nach der Reha (Stichtag ist das Entlassungsdatum) die Stufenweise Wiedereingliederung begonnen werden soll. Die ersten vier Wochen nach der Reha ist die DRV Kostenträger, ab Woche fünf ist der Ball wieder bei der Krankenkasse.

Erfragen Sie, wer in dieser Reha-Klinik den Stufenplan im Falle DRV mit Ihnen erstellt. Und das möglichst zeitnah, denn dieser muss noch an den Arbeitgeber zur Genehmigung und vor Ihrer Abreise genehmigt bei der DRV eingegangen sein.

Vielleicht können Ihnen meine Kolleg*innen vom Sozialdienst weiterhelfen. Oder bei der Visite den Arzt/die Ärztin ansprechen.

von
Siehe hier

Hallo Ich,

das könnte, je nach dem, was bei der Reha 'herauskommt', dann die DRV sein.
Da hier im Forum niemand Ihre Krankengeschichte kennt, sollten Sie den 'Sozialdienst' in der Reha-Klinik konsultieren, der sich mit den verschiedenen Möglichkeiten, Antragstellungen und dazugehörender Beratung auskennt.
Abschließend kann Ihre Frage hier also nicht beantwortet werden.

Viel Erfolg bei der Reha und alles Gute!

Experten-Antwort

Hallo Ich,

sehr wahrscheinlich dürfte die Fortsetzung der Wiedereingliederung -wie zuvor- weiterhin über die Krankenkasse laufen.

Eine Wiedereingliederungsempfehlung seitens des Rententrägers (zB aus der Rehabilitationsmaßnahme heraus) erscheint eher unwahrscheinlich, da in der Reha ja auch bekannt sein sollte, dass bei Ihnen bereits eine Wiedereingliederung läuft.
Daher eher unwahrscheinlich, dass der Kostenträger wechselt.

HINWEIS: Im Rehabilitationsrecht sind im Einzelfall allerdings auch immer andere Lösungen denkbar. Die Einzelfallbewertung ist diesem Forum allerdings regelmäßig nicht möglich.

Interessante Themen

Rente 

Rente: Extra-Beiträge lohnen 2022 besonders

Die meisten Versicherten ab 50 können sich mit freiwilligen Beiträgen Rentenpunkte kaufen. 2022 gibt es diese im Sonderangebot.

Magazin  Altersvorsorge 

Lohnt der Kauf einer Immobilie als Geldanlage noch?

Eine Immobilie erscheint vielen als sichere Geldanlage. Doch gilt das mit steigenden Preisen und Zinsen noch immer?

Altersvorsorge 

Für wen sich eine Photovoltaik-Anlage lohnt

Solarstrom selbst erzeugen und ins Netz einspeisen, dafür gibt‘s 20 Jahre lang eine feste Vergütung – ein möglicher Baustein für die Altersvorsorge....

Rente 

Millionen Rentner müssen weniger Steuern zahlen

Hat die saftige Rentenerhöhung zum Juli wirklich eine „dunkle Seite“? Massen von Rentnern würden nun Steuern zahlen müssen, war zuletzt zu lesen....

Rente 

Senior-Jobber: „Turbo“ für die Rente zünden

Wer sich als Senior noch was dazuverdient, kann mit wenig Extra-Aufwand seine Rente nochmals steigern. Wie das funktioniert und was das bringt.