Wieviel Rentenbeiträge entrichtet

von
Quarks

Ich habe als Angestellter 25 Rentenpunkte erwirtschaftet von 1997 bis 2010.
Kann man grob abschätzen wieviel Rentenbeiträge ich gezahlt habe.

von
Quarks

01.01.1997 - 31.12.2010

von
Schlaubi

Woher soll jemand dein Bruttoeinkommen kennen?

von
Klugpuper

Falls Sie seitdem keine Beiträge mehr gezahlt haben, fordern Sie doch einfach eine Renteninformation an. Auf der zweiten Seite können Sie direkt ablesen, was Sie in Summe an Beiträgen gezahlt haben.

von
Quarks

Zitiert von: Schlaubi
Woher soll jemand dein Bruttoeinkommen kennen?

Na, 25/14 also ungefähr 1,78 Rentenpunkte jährlich.

Experten-Antwort

Hallo Quarks,
eine einigermaßen aussagefähige Schätzung kann man auf dieser Basis nicht abgeben. Sie dürften allerdings bereits eine Renteninformation erhalten haben. Dort ist die konkrete Höhe Ihrer gezahlten Beiträge aufgeführt.

von
senf-dazu

Der Betrag steht in jeder Renteninformation drin (eigene Beiträge, Beiträge des Arbeitgebers, Beiträge aus öffentlichen Kassen, ...).

Aber gaaaaaaaaanz grob geschätzt, haben Sie und Ihr(e) Arbeitgeber in diesem Zeitraum vermutlich jeweils etwa 70.000 Euro in die Kassen der DRV eingezahlt, wenn das Einkommen immer gleichmäßig auf Höhe der etwa 1,7 EP pro Jahr lag.

von
Quarks

Zitiert von: senf-dazu
Der Betrag steht in jeder Renteninformation drin (eigene Beiträge, Beiträge des Arbeitgebers, Beiträge aus öffentlichen Kassen, ...).

Aber gaaaaaaaaanz grob geschätzt, haben Sie und Ihr(e) Arbeitgeber in diesem Zeitraum vermutlich jeweils etwa 70.000 Euro in die Kassen der DRV eingezahlt, wenn das Einkommen immer gleichmäßig auf Höhe der etwa 1,7 EP pro Jahr lag.

Vielen Dank! Ich hatte ca. 75.000 Euro x 2 geschätzt.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Betriebliche Altersvorsorge auch nachträglich vor Pfändung geschützt

Mit dem Pfändungsbeschluss Ihres Ex-Manns schließt eine Frau eine betriebliche Altersversorgung ab. Der Mann klagt bis zum Bundesarbeitsgericht. Warum...

Rente 

Wer 2022 in Rente gehen kann

2022 winkt dem Jahrgang 1956 die Rente. Aber auch Jüngere können unter bestimmten Voraussetzungen in den Ruhestand gehen. Was für wen gilt.

Rente 

Rentenbesteuerung: Wer wie von der Reform profitiert

Die neue Bundesregierung will die Rentenbesteuerung neu regeln. Was bringt das konkret? Die ersten Modellrechnungen.

Soziales 

Krankenversicherung und Pflege: Was sich 2022 ändert

Für Arbeitnehmer, Eltern, Pflegende und Behinderte: die wichtigsten Neuerungen in der Kranken- und der Pflegeversicherung.

Altersvorsorge 

Baufinanzierung: Die 7 wichtigsten Fragen und Antworten

Von Annuität bis Zinssatz: Wie funktioniert eigentlich ein Baukredit? Eine Schnelleinstieg für angehende Häuslebauer.