Wird die Erwerbsminderungsrente angerechnet?

von
Maria123

Hallo,
ich habe das Angebot bekommen jemanden für kurze Zeit zu pflegen (Verhinderungspflege). Ich bekomme eine volle Erwerbsminderungsrente. Die Pflege würde über zwei Monate (aber nicht jeden Tag) sein, wobei auch mal 6 Stunden am Tag anfallen würden. Muss ich es der DRV melden?
Vielen Dank im voraus.
MfG Maria

von
Hudini

Zitiert von: Maria123

Hallo,
ich habe das Angebot bekommen jemanden für kurze Zeit zu pflegen (Verhinderungspflege). Ich bekomme eine volle Erwerbsminderungsrente. Die Pflege würde über zwei Monate (aber nicht jeden Tag) sein, wobei auch mal 6 Stunden am Tag anfallen würden. Muss ich es der DRV melden?
Vielen Dank im voraus.
MfG Maria

Wer das körperlich schafft.,der benötigt auch keine EM-Rente.

Experten-Antwort

Hallo Maria123,
bitte setzen Sie sich auf jeden Fall vor der Übernahme der Pflegetätigkeit mit Ihrem Rentenversicherungsträger in Verbindung und lassen Sie die Angelegenheit im Vorfeld prüfen und beurteilen.
Nach §39 SGB XI übernimmt die Pflegekasse die Kosten der Verhinderungspflege für bis zu 4 Wochen im Kalenderjahr.
Lassen Sie bitte klären welche Einkünfte sie in den geplanten 2 Monaten erzielen werden und ob oder wie diese auf Ihre Erwerbsminderungsrente angerechnet werden.