Wirkung Verlängerung Rente

von
Erich

In 4 Monaten läuft meine Rente aus und ich habe die Verlängerung beantragt. Sollte diese jetzt für weitere 3 Jahre genehmigt werden gilt das dann erst ab Ende der alten Befristung und dann plus 3 Jahre oder ab Antragsdatum?

Experten-Antwort

Hallo, Erich,

wenn Sie die Weitergewährung der bisher bezogenen Rente auf Zeit über den Wegfallmonat hinaus beantragen, beginnt die Weitergewährung nach Ablauf der jetzigen Befristung.
Beispiel: Rente fällt am 31.01.2021 weg. Aufgrund des gestellten Antrages auf Weitergewährung beginnt die o.g. beantragte Rente am 01.02.2021. Diese kann wieder zeitlich befristet sein oder als Dauerrente bis zum Erreichen der Regelaltersrente gewährt werden. Danach wird sie von Amts wegen in eine Alterrente umgewandelt. Eine Befristung ist von der individuellen Situation abhängig. Aus dem neuen Rentenbescheid geht genau hervor, wann die neue Rente beginnt und ob sie als Zeitrente oder Dauerrente geleistet wird.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Was die Dax-Erweiterung für Sparer bedeutet

Von 30 auf 40: Deutschlands wichtigster Börsenindex wird erweitert. Für Anleger lohnt es sich, deshalb einmal genau auf den Dax zu schauen.

Gesundheit 

Berufsunfähig: tückische 50-Prozent-Klausel

Die 50-Prozent-Klausel erweist sich oft als Hürde, wenn es um die Anerkennung einer Berufsunfähigkeit geht. Was es mit der Klausel auf sich hat.

Rente 

Erwerbsminderungsrente rechtzeitig verlängern

Eine Erwerbsminderungsrente wird meist nur befristet gewährt. Das Ende des Bewilligungszeitraums sollten Sie immer im Blick haben und rechtzeitig...

Rente 

Per Versorgungsausgleich zur Frührente

Eine Scheidung bringt manchen Versicherten einen vorzeitigen Rentenanspruch. Wie sich der Versorgungsausgleich auswirkt.

Altersvorsorge 

BU: Die 7 schlimmsten Fallstricke

Wenn die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) nicht zahlt, ist der Ärger groß. Wie Sie schon bei Vertragsabschluss die größten Fallstricke vermeiden.