Witenrente und eigene Pension

von
Klara

Hallo,

ich bin Beamtin und erhalte Bezüge, aktuell erhalte ich keine Witwenrente (grundsätzlich besteht Anspruch auf die große WR), da meine eigenen Bezüge zu hoch sind. Die WR ruht also vollständig.

Wie ist das, wenn ich irgendwann in Pension gehe und eigene Versogungsbezüge erhalte, werden auch diese auf die WR angerechnet oder kommt dann die WR zur Auszahlung, da es bei eigenen Versorgungsbezügen nicht mehr um ein Erwerbseinkommen handelt?

Vielen Dank

von
Klara

Hat sich inzwischen erledigt, die eigene Pension wird sofern sie über gewissen Freibeträgen liegtauf die WR angerechnet.

Ich wünsche allen schöne Weihnachten

Experten-Antwort

Hallo Klara,

das stimmt.
Eine Beamtenpension ist ein dauerhaftes Erwerbsersatzeinkommen, dass bei der Einkommensanrechnung bei Witwenrentenansprüchen zu berücksichtigen ist, sofern der Freibetrag überschritten wird.

von
Konrad Schießl

Gewisse Freibeträge, leider nannten Sie keine
Euro Beträge.
Einmal angenommen 1600 Bruttopension(eigene)
und Brutto 600 Euro WwRente.

1600,00 gekürzt um 27,5% Euro
0440.00 minus
0771,14 26,4fache vom Rentenwert West
29,21, anrechnungsfrei
-----------
0388,86 mit 40% anrechnungspflichtig 155,54

Die Witwen/Witwer Rente ermäßigt sich
auf ( 600,00 - 155,54 ) 444,46 entsprechend
geringer auch die Abzüge.
Das eigene Einkommen ändert sich nicht.

MfG.

von
Hanna J.

Oh Schiko, welcher Beamte hat denn nur 1600 Euro Pension?

von
Konrad Schießl

Ein Beamter der mit 60 in Pension ging und zu-
letzt 2230 monatlich verdiente.

MfG

von
Hanna J.

Briefträger sonst fällt mir keiner ein.

von
Hanna J.

Mein Schwager war in A8 ging wegen Krankheit mit 56 J. in Pension. Er sagt auch immer er bekommt nur 1600 Euro, glaubt in der Familie nur keiner.

von
W*lfgang

Zitiert von: Hanna J.
Mein Schwager war in A8 ging wegen Krankheit mit 56 J. in Pension. Er sagt auch immer er bekommt nur 1600 Euro, glaubt in der Familie nur keiner.
Hanna J.,

wahrscheinlich ist keiner in der Familie über die Grundschule hinausgekommen, um Besoldungstabellen und Versorgungsgesetze lesen zu können:

http://www.beamtenbesoldung.org/web-links/115-besoldungstabellen-2015/270-besoldungstabelle-bund.html

Im mittleren A-Bereich (8), dann nur max. knapp 72 % brutto davon/Netto-Bereinigung/PKV ab, passt.

Gruß
w.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

So sicher ist Ihre Altersvorsorge

Versicherungen, Banken oder Arbeitgeber können pleite gehen – wie sieht es dann mit dem Ersparten oder der Betriebsrente aus? Wie sicher welche...

Soziales 

So gibt es nicht nur für Rentner mehr Wohngeld

Gut 700.000 Rentner dürften 2023 erstmals Anspruch auf Wohngeld haben. Wie viel Wohngeld es bei welcher Rente gibt.

Rente 

Rente und Pflege im Todesfall: Was Erben wissen müssen

Wer in Deutschland stirbt, hat zuvor zumeist Rente oder Leistungen der Pflegeversicherung erhalten. Für Hinterbliebene und Erben ergeben sich daraus...

Altersvorsorge 

Warum Bausparen sich wieder lohnen kann

Bausparverträge werden dank niedriger Darlehenszinsen wieder attraktiver. Richtig eingesetzt, lassen sich Tausende Euro sparen.

Rente 

Endspurt für freiwillige Rentenbeiträge

Viele Versicherte können sich zusätzliche Rentenpunkte kaufen. Wer das noch vor Ende des Jahres tut, kann dabei viel Geld sparen.