Witwen-EU-Rente u. Zuverdienst

von
sabine

ich bekomme selbst eine befristete EU Rente von 840 €
von meinem verstorbenen Mann eine Witwenrente von ca. 300 €. Falls ich noch einen
Nebenjob von 400 € finde, darf ich dies tun ohne, daß mir die Renten gestrichen wird.

von
Rosanna

Kurz und knapp: Der Hinzuverdienst von 400,- EUR ist für die EM-Rente unschädlich. Bei der Witwenrente ist sie allerdings als Einkommen zusammen MIT der EM-Rente nach § 97 SGB VI anzurechnen. Das GESAMT-Einkommen (EM-Rente u. Mini-Job), das den Freibetrag von zur Zeit 701,18 EUR (West) übersteigt, wird dann zu 40 % auf die W-Rente angerechnet.

Sie müssen also bei einer Aufnahme des Mini-Jobs die DRV, die die Witwenrente zahlt, unbedingt informieren!

MfG Rosanna.

von
sabine

Danke für die Nachricht. Einen Nebenjob habe ich noch nicht gefunden, wenn überhaupt.
Wie sieht es dann aus bei
EU Rente u. Witwenrente?
Wird dann auch etwas abgezogen.

Experten-Antwort

Rosannas Antwort ist nichts hinzuzufügen.

Experten-Antwort

Die EM-Rente ist bei Witwenrente (auch ohne weitere Einkommen) nach anzurechnen. Ob es jedoch zu einem Ruhen der Witwenrente kommt, liegt an der Höhe der Erwerbsminderung und dem Freibetrag (siehe Rosannas Antwort).

von
Rosanna

Ihre nochmalige Frage verstehe ich jetzt nicht. Ich habe doch alles geschrieben.

Nebenjob bis 400,- EUR wird bei EM-Rente NICHT angerechnet bzw. ist nicht rentenschädlich.

Nebenjob plus EM-Rente wird bei Witwenrente angerechnet (s. meinen 1. Beitrag).

Ich hoffe, es ist jetzt klar.

MfG Rosanna.

von
Schiko.

Sabine, versuche Ihnen dies so erklären, unterlegt mit Zahlen.

840,00 eigene Nettorente ( 934,90 Brutto)
701,18 geltend für West sind anrechnungsfrei somit Euro
138,82 mit 40% anrechnungspflichtig sind dies 55,53 Euro.

Die 701,18 erklären sich aus 26,56 Rentenwert x 26,4fach)

Sind es 300,53 Bruttorente ermäßigt sich diese auf 245 Euro hier-
von sind noch (1.1.09) 10,15% Kranken/Pflegervers. abzuziehen .

Bei einem 400 Euro Job vermindert sich die 245 Witwenrente noch entsprechend durch weitere Anrechnung von 40 % aus dem Job.

Ihre eigene Nettorente wird davon nicht berührt.

Mit freundlichen Grüßen.

Interessante Themen

Rente 

Hinzuverdienst zur Rente: Was ist erlaubt?

Was darf ich zu meiner Rente hinzuverdienen? Muss ich meinen Hinzuverdienst melden? Wir geben einen Überblick, für wen welche Bestimmungen gelten.

Rente 

Rente für Schwerbehinderte: Wenn der Behindertenstatus verloren geht

Der Schwerbehindertenausweis verhilft Betroffenen häufig zur Frührente. Dafür muss allerdings unbedingt bei Rentenbeginn Schwerbehindertenstatus...

Altersvorsorge 

Die richtige Altersvorsorge für Selbstständige

Nur etwa ein Viertel der Selbstständigen in Deutschland ist zur Altersvorsorge verpflichtet. Wir erklären, was die anderen unbedingt wissen sollten.

Altersvorsorge 

Prämiensprung bei BU-Versicherungen: Lohnt noch der Abschluss?

Berufsunfähigkeitsversicherungen werden bald teurer. Warum das so ist und wie Verbraucher jetzt reagieren sollten.

Rente 

Früher in Rente ohne Abschläge: Wenn die Altersteilzeit zu früh endet

Nach dem Ende der Altersteilzeit möchten viele die Altersrente für besonders langjährig Versicherte erhalten. Doch oft sind sie zu jung dafür. Was...