Witwen / Witwer - Rente

von
Pero

Ich lese immer wieder, dass im
Todesfall Witwen / Witwer - Renten gezahlt werden, wenn die Ehe 1 Jahr bestanden hat.
Gilt die Regelung auch für alle eingetragene Lebenpartner -
schaften ( egal ob gleichgeschlechtlich oder sonstige eingetragene Partner-schaften. Vielen Dank für Ihre
Information.

M f G

von
...

Es gibt nur gleichgeschlechtliche eingetragene Partnerschaften; die andren heißen "Ehe".

Und, ja, die Voraussetzungen gelten sowohl für die "Ehe" als auch für die (gleichgeschlechtlichen) eingetragenen Partnerschaften.

Experten-Antwort

Hallo Pero,
auch eingetragene Lebenspartnerschaften müssen mindestens 1 Jahr bestanden haben, um einen Anspruch auf Hinterbliebenenrente realisieren zu können.

von
prima

Warum muss eine eingetragene Lebenspartnerschaft tatsächlich 1 Jahr bestanden haben?
Wenn ein 1jährige Ehe nicht als Versorgungsehe gesehen wir und ein Rentenanspruch besteht, warum nicht auch bei eingetragenen Lebenspartnerschaften?

Steh ich gerade auf dem Schlauch oder macht man da tatsächlich diese Unterschiede??

Experten-Antwort

Sowohl Ehe alsauch Lebenspartnerschaft müssen mindestens 1 Jahr vorgelegen haben.

von
prima

Auch wenn Sie hier der Experte sind, ist dies nicht richtig. Bei Härtefällen (z.B. Autounfall etc.) in denen eine Versorgungsehe ausgeschlossen ist, kann eine Rente auch bei einer Dauer von unter einem Jahr gewährt werden.

von
Skatrentner

Hallo prima, Sie haben Recht mit Ihrer Aussage aber das war nicht die Frage von Pero. Die Aussage von Experte ist natürlich auch richtig, nur er hat die Ausnahme nicht erwähnt.