Witwenrente

von
Renate Gruber

Ich bekomme seid 2008 die große Witwenrente.Bin 55Jahre und beziehe selber noch keine Rente. Meine Frage: Gibt es eine Zuverdienstgrenze, oder wird mir ab einem bestimmten Gehalt, etwas von der Witwenrente abgezogen?
Noch eine Frage: Wird mir die Witwenrente auch nach Österreich überwiesen, wenn ich da leben will?

von
Sachbearbeiter DRV Bereich Reha

Die Hinzuverdienstgrenze für die Witwenrente beträgt grundsätzlich nach aktuellem Stand 741,05€ (vorausgesetzt es sind keine waisenrentenberechtigten Kinder vorhanden). Einkommen, das über dem Freibetrag liegt, wird zu 40 % angerechnet.

Anrechenbares Einkommen widerrum ergibt sich, indem Sie den Bruttoverdienst um 40% kürzen.

Eine Zahlung der Rente ins EU-Ausland ist grundsätzlich kein Problem.

von
Renate Gruber

Vielen Dank für die Antwort.
Wenn ich in Österreich lebe, wie läuft das dann mit meiner Krankenversicherung?Und wie ist das dann, wenn ich dort auch arbeiten möchte?

von
Charly

Das Einkommen, welches Sie dann in Österreich erzielen würde natürlich auf Ihre Witwenrente angerechnet werden.

Bzgl. Krankenversicherung wollen Sie sich bitte mit Ihrer Krankenkasse in Verbindung setzen.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Frau Gruber,

der Freibetrag für die Einkommensanrechnung bei Witwenrenten beträgt derzeit 741,05 Euro (West)/657,89 Euro (Ost) netto.
Verdienen Sie mehr, wird das Einkommen, das über dem Freibetrag liegt, zu 40 % auf ihre Witwenrente angerechnet, d. h. die Witwenrente wird entsprechend gekürzt ausgezahlt.
Bitte beachten Sie, dass nicht Ihr tatsächliches Netto-Einkommen zugrunde gelegt wird, sondern je nach Einkommensart von dem Bruttobetrag ein Pauschalbetrag abgezogen wird.