Witwenrente aus Kroatien wurde plötzlich eingestellt

von
Jure

Hallo Zusammen,

meine Mutter ist Deutsche und wohnte seit 1975 in Kroatien. 2001 starb mein Vater und meine Mutter bekam eine Witwenrente.
2003 kam meine Mutter zu mir nach Deutschland und bezog weiterhin die Rente.
Diese wurde auch am Jahresende durch den Finanzamt versteuert.

Plötzlich kommt seit Dezember keine Rente mehr aus Kroatien. Anscheind stellt der Renternträger aus Kroatien alle Renten ein, wenn der Rentner nicht in Kroatien bzw. wie in unserem Fall - in Deutschland lebt und arbeitet.

Meine Mutter arbeitet zu 80% und ist 63 Jahre alt.

Das ganze ist ein wenig chaotisch finde ich, für mich gibt es eigentlich kein Grund die Rente (Witwenrente) plötzlich einzustellen, nur weil der Rentner nicht in Kroatien lebt.

Gibt es irgendwelche Gesetzesänderungen bzw. hängt das zusammen, dass Kroatien ab Sommer in der EU ist?

Einen Termin bei der Rentenversicherung in Stuttgart werden wir beantragen, ich wollte mich erstmal hier im Expertenforum informieren.

Vielen Dank und schöne Grüße

von
Rosenstolz

Wenden sie sich mit dieser Frage an den zustaendigen kroatischen Rentenversicherungstraeger. Die DRV kann ihnen hier nicht helfen

Experten-Antwort

Hallo Jure,

natürlich kann Ihnen nur der kroatische Rentenversicherungsträger genaue Auskunft über den Sachverhalt des Witwenrentenbezuges Ihrer Mutter geben.
Sie können jedoch auch bei der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd (als Verbindungsstelle für die kroatische Rentenversicherung) nachfragen, ob dort Neuerungen oder anderes bezüglich des kroatischen Rentenversicherungsrechts bekannt ist.
Die Service-Nummer der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd lautet: 0800 1000 48015.