Witwenrente

von
caro

Sehr geehrtes ExpertenTeam,

Eine 1944 geborene Dame wurde in der DDR 1979 Witwe, hat dann noch einmal geheiratet und wurde nach kurzer Zeit 1986 wieder geschieden. Inzwischen ist sie Rentnerin. Meine Frage: Steht ihr vom 1979 vertorbenen Gatten eine Witwenrente zu?

Mit freundlichen Grüßen

von
Udo

Zitiert von: caro
Sehr geehrtes ExpertenTeam,

Eine 1944 geborene Dame wurde in der DDR 1979 Witwe, hat dann noch einmal geheiratet und wurde nach kurzer Zeit 1986 wieder geschieden. Inzwischen ist sie Rentnerin. Meine Frage: Steht ihr vom 1979 vertorbenen Gatten eine Witwenrente zu?

Mit freundlichen Grüßen

Leider nicht. Geschiedene Frauen aus DDR - Zeiten sind zwar in dieser Hinsicht bemüht, aber meines Wissens bisher ohne Erfolg.

Experten-Antwort

Hallo Caro,
ein Anspruch auf eine Witwenrente nach dem vorletzten Ehegatten (§46 (3) SGB VI) besteht grundsätzlich dann, wenn der Verstorbene die allgemeine Wartezeit erfüllt (60 Monate Beitrags-/Ersatzzeiten), zum Zeitpunkt des Todes eine rechtsgültige Ehe (auch in der ehemaligen DDR) bestanden hat und die erneute Ehe aufgelöst (durch welchen Umstand auch immer) wurde.
In dem von Ihnen geschilderten Fall sollte also auf jeden Fall sehr zeitnah ein Antrag auf diese Rente gestellt werden, um den Sachverhalt durch den zuständigen Rentenversicherungsträger überprüfen zu lassen.
Bitte nutzen Sie das Servicetelefon 0800-10004800, um einen Termin zur Telefonberatung und (auch telefonischen) Antragsaufnahme zu vereinbaren.
Die Mitarbeiter dort werden Ihnen bei Schilderung des Sachverhalts auch die Unterlagen nennen, die zur Bearbeitung dieses Sachverhaltes benötigt werden.
Viele Grüße
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit dem MSCI World

Immer mehr Sparer stecken mit ETFs monatlich Geld in den Börsenindex MSCI World, auch für die Altersvorsorge. Doch der „Weltindex“ ist keine...

Soziales 

Mindestlohn: Warum Minijobber jetzt aufpassen müssen

Seit dem 1. Juli gilt ein höherer Mindestlohn, und im Oktober steigt er nochmal. Mancher Minijobber muss jetzt genau hinsehen.

Rente 

Steuererklärung: Was Rentner wissen sollten

Auch Rentner müssen eine Steuererklärung abgeben – unter bestimmten Bedingungen. Was für wen gilt.

Soziales 

Pfändungs-Freigrenzen erhöht: Schuldner dürfen mehr behalten

Wer Schulden hat, dem bleibt neuerdings mehr Geld zum Leben. Für wen welche Beträge gelten und was Rentner wissen sollten.

Magazin  Altersvorsorge 

Lebensversicherung verkauft: Was tun?

Immer wieder übertragen Versicherer Policen für die Altersvorsorge an internationale Aufkäufer. Was das für die Kunden bedeutet.