Witwenrente bei Verletztenrente BG 100 Mde und Altersrente Ehemann

von
Hase

Hallo,

Ich beziehe eine Verletztenrente der BG von 100 Mde und eine Rente von der DRV Bahn See.Die Rente der DRV wurde bereits gekürzt.

Meine Frage an Sie: Wie wird die Hinterbliebenenrente meiner Frau berechnet ?
Wir sind 42Jahre verheiratet und meine Frau hat kein eigenes Einkommen.
Da ich schwer an Krebs erkrankt bin werde ich auch an dieser Krankheit sterben.
Danke im vorraus für die Bearbeitung

Mit freundlichen Grüßen Hase

Experten-Antwort

Zitiert von: Hase
Hallo,

Ich beziehe eine Verletztenrente der BG von 100 Mde und eine Rente von der DRV Bahn See.Die Rente der DRV wurde bereits gekürzt.

Meine Frage an Sie: Wie wird die Hinterbliebenenrente meiner Frau berechnet ?
Wir sind 42Jahre verheiratet und meine Frau hat kein eigenes Einkommen.
Da ich schwer an Krebs erkrankt bin werde ich auch an dieser Krankheit sterben.
Danke im vorraus für die Bearbeitung

Mit freundlichen Grüßen Hase

Hallo Hase,

die Hinterbliebenenrente aus der gesetzlichen Rentenversicherung beträgt in Ihrem Fall zunächst 60 % Ihrer Altersrente.
Wird auch noch eine Unfallhinterbliebenenrente gezahlt werden, könnte die Hinterbliebenenrente aus der gesetzlichen Rentenversicherung gekürzt werden, wenn beide Renten zusammen den jeweiligen Grenzbetrag übersteigt. Der Grenzbetrag beträgt 70 % von 1/12 des Jahresarbeitsverdienstes, der der Unfallrente zugrunde liegt.
Geregelt ist dies in § 93 SGB VI.

Einen guten Überblick, wie dies berechnet wird, bietet folgende Broschüre auf den Seiten 38-39:
https://www.deutsche-rentenversicherung.de/SharedDocs/Downloads/DE/Traeger/BayernSued/Zahlen_und_Tabellen/ZuT_2020_1.pdf?__blob=publicationFile&v=6

Viele Grüße
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung