Witwenrente

von
Martina

Ich bin seit 2006 verheiratet.
Mein Mann ist vor einigen Wochen verstorben (69 Jahre) und bekommt eine Pension von ca. 4000,-€. Ich (66 Jahre) bekomme eine Rente von ca. 1.300,-€.
Bekomme ich eine Witwenrente?

von
Dirk

Also eine Witwenrente werden sie nicht bekommen,das steht fest.

ggfs.bekommen sie eine Witwenpension,da Ihr verstorbener Ehemann ja eine Beamtenpension bezogen hat,und keine Rente.

Die Anrechnungsvorschriften im Beamtenrecht sollten sie sich bei dem Versorgungsträger erläutern lassen,da die gesetzliche Rentenversicherung mit dem Beamtenrecht nichts zu tun hat.

Ich befürchte aber, das es aufgrund der hohen eigenen Rente wohl mindestens zu einer Kürzung kommen wird.

Rufen sie einfach mal beim Versorgungsträger Ihres verstorbenen Mannes an,und schon haben sie eine Antwort auf Ihre Frage.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Martina,
eine Witwenrente von der DRV wird nur gewährt, wenn u. a. die allgemeine Wartezeit erfüllt ist. Das heißt, Ihr verstorbener Ehemann müsste für mindestens 5 Jahre Beitragszeiten zur gesetzlichen Rentenversicherung entrichtet haben. Nachdem Sie angeben, Ihr Mann habe eine Pension bezogen, könnte durchaus sein, dass keine Beitragszahlung vorgelegen hat. In diesem Fall wenden Sie sich bitte an den Versorgungsträger, der bislang für die Pensionszahlung zuständig war.