Witwenrente für eine Polin.

von
Cäsar

Guten Tag an die Experte,
wir sind Aussidler aus Polen. Wir sind anfang 80 Jahre nach deutschland gekommen, meine Mutter hat die polnische statsbürgeschaft behalten. Vater hat in Polen sowie hier gearbeitet,beide haben Renten gehabt, vor 6 Jahren ist er verstorben . Meine Mutter wohnt jetzt bei mir ( Im Haus). Bis jetzt hat sie eigene Rente und Witwenrente bekommen. Jetzt wurde ihr Witwenrente gestrichen weil , sie angeblich nicht in Deutschland lebt. Sie ist bei mir angemeldet ist auch aber sehr oft in Polen, weil dort unsere alle Verwante leben. Jetzt muss sie beweisen das sie hier "existiert" Stromrechnung oder tel. rech. das ist alles auf mich angemeldet, einzige möglichkeit sind Artzt besuche. Die Renten streichung erfolgte ohne benachrichtigung, ihr Konto ist weit in Minus , weil sie das nicht gemerkt hat. Bitte um Hilfe. Der Sohn.

von
Cäsar

Die Meldebescheinigung , reicht nicht aus.

von Experte/in Experten-Antwort

Zur Klärung der Angelegenheit müssten Sie sich bitte direkt mit dem für die Witwenrente zuständigen Rentenversicherungsträger in Verbindung setzen.

Hier im Forum können wir Ihnen leider nicht weiterhelfen.

von
Forster

Oha, Ihr Mutter hält sich also vorwiegend in Polen auf, während sie bei Ihnen gemeldet ist ?
Ist Ihnen eigentlich klar, daß Ihre Mutter unverzüglich in Deutschland abgemeldet werden muß ?
Deutsches Meldegesetz schreibt das vor, zuwiederhandlung ist eine Ordnungswiedrigkeit die ganz schön teuer werden kann.
Passen Sie besser auf, daß da nicht noch einiges an finanziellen Kosten für Sie hinterher kommt.

von
Cäsar

Sie ist bei mir angemeldet und sie wohnt bei mir. Sie ist Rentnerin und darf Reisen wohin sie möchte , egal ob das England , Spanien oder Polen ist.

von
W*lfgang

Zitiert von: Cäsar
Die Renten streichung erfolgte ohne benachrichtigung,
Sohn,

möglicherweise ist ein Schreiben der DRV bzw. des Renten Service der Post nicht zugestellt worden und bei Rücklauf die übliche/sofortige Einstellung der Rente erfolgt.

Wird aus Polen auch Rente gezahlt? Evtl. ist die von der ZUS angeforderte Lebensbescheinigung (eine Meldebescheinigung reicht nicht) nicht eingeschickt worden und im Rahmen des Datenaustausch auch gleich die deutsche Witwenrente weggefallen ...alles Spekulationen.

Wie Experte/in schrieb: Telefonat mit der zuständigen DRV bzw. die nächste Beratungsstelle direkt aufsuchen.

Gruß
w.