Witwenrente in der NS-Zeit

von
Zwecke

Hallo!
Gegenwärtig arbeite ich meine Familiengeschichte auf.Dabei bin ich auf folgende Frage gestoßen:

Wie hoch war die durchschnittliche Witwenrente 1944 für eine Frau mit zwei
Kindern (Halbwaise, ein und zwei Jahre)?

Vielen Dank im voraus.
Zwecke

von
-_-

Diese Frage kann Ihnen vermutlich das Bundesministerium für Arbeit und Soziales beantworten. Die Zuständigkeit der Experten der Regionalträger der Deutschen Rentenversicherung und der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See beschränkt sich auf Fragen, die in unmittelbarem Zusammenhang mit der Alters v o r sorge stehen.

Experten-Antwort

Hallo Zwecke,

diese Angaben sind vermutlich beim ehemaligen Dachverband der Deutschen Rentenversicherung (nunmehr angegliedert an die Deutsche Rentenversicherung Bund) zu ermitteln.
Wenden Sie sich daher bitte mit Ihrer Anfrage direkt an die Deutsche Rentenversicherung Bund, 10704 Berlin.

von
Aha

Wenn Sie Ihre Familiengeschichte aufarbeiten, dann helfen 'Durchschnittsbeträge' gar nichts - außer Sie wollen eine 'Familienlegende' stricken!

Wenn die Dame 1944 Witwe wurde, dann könnte der Mann gefallen gewesen sein, dann waren die Hinterbliebenen ein Fall der Soldatenversorgung und nicht der gRV - gibt sicherlich einen Bescheid dazu! Mit dem konkreten Fall könnte in der Nachkriegszeit auch das örtlich zuständige Versorgungsamt befasst gewesen sein!

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Inflation: Was Sparer jetzt tun können

Milliarden auf den deutschen Sparkonten verlieren derzeit an Wert. Wie Sie sich bei der Altersvorsorge gegen die Teuerung wappnen können.

Altersvorsorge 

Berufsunfähigkeit: Als Schüler schon versichern lassen?

Wer noch vor Ausbildungsstart eine private Berufsunfähigkeitsversicherung abschließt, kann auf Dauer Tausende sparen.

Altersvorsorge 

Wie Sparer von Immobilienfonds profitieren können

Offene Immobilienfonds versprechen auch in Zeiten niedriger Zinsen stabile Renditen. Doch die Pandemie hat Spuren hinterlassen. Was das für Anleger...

Rente 

Rentenplus auch für Witwen und Witwer

Zum 1. Juli steigen die Renten – auch für Witwen und Witwer. Wer wie profitiert und wie Einkommen angerechnet wird.

Rente 

Rentenerhöhung 2022: Sattes Plus

Von Juli an bekommen Millionen Menschen deutlich mehr Rente. Warum das so ist und was die nächsten Jahre bringen könnten.