Witwenrente + kleine Altersrente

von
A. Jans

Ich bekomme seit 1985 Witwenrente.Da ich für meine Kinder da sein wollte habe ich immer nur einen Minijob gehabt, mit vollen Rentenbeiträgen. Dies bringt mir eine Altersrente im Jahr 2025, von ca 300,- €. Meine Witwenrente liegt heute bei 778,-€ Brutto. Beide Renten sind ja nicht sehr hoch und ich wohne seit 2003 in den neuen Bundesländern. Wird es für mich Abzüge geben oder bekomme ich beide Renten voll ausgezahlt? Vielen Dank.

von
W*lfgang

Zitiert von: A. Jans
Wird es für mich Abzüge geben oder bekomme ich beide Renten voll ausgezahlt?
A. Jans,

Sie bekommen beide Renten ohne Abzüge.

Ihr 'Uralt-Witwenrente' bleibt Ihnen erhalten, da spielt weder Beschäftigungseinkommen noch Rente eine Rolle, für diese Witwenrente gibt es keine Einkommensanrechnung - für die Altersrente wird natürlich auch nicht die Witwenrente gegengerechnet.

Gruß
w.
PS: Ihre Altersrente könnte ggf. Abzüge/Abschläge wegen vorzeitigem Beginn erhalten. Näheres ersehen Sie aus Ihrer Rentenauskunft oder fragen einfach in der nächsten Beratungsstelle nach.

Experten-Antwort

Hallo A. Jans,

auf Witwenrenten mit Todesfall im alten Bundesgebiet vor 1986 werden generell die eigene Altersrente (und anderes Einkommen) nicht angerechnet. Der Umzug in die neuen Bundesländer in 2003 ändert daran nichts. Die Witwenrente wird also ungekürzt weiter gezahlt.
Sofern Sie die Altersrente als Regelaltersrente in Anspruch nehmen, wird hier auch nichts angerechnet oder durch Rentenabschläge gekürzt. Bei vorzeitigem Rentenbeginn wären Rentenabschläge und ggf. Hinzuverdienstgrenzen zu beachten (allerdings kann man heute nicht sagen, wie dazu in 10 Jahren die Rechtslage sein wird).

von
A. Jans

Vielen Dank für die schnelle Antwort.