< content="">

Witwenrente nach Scheidung

von
samira

Eine Ehe wurde im November 1976 geschieden. Ehefrau war und ist nie berufstätig gewesen und bezieht bis heute monatl. 500,-- Euro Unterhalt vom geschiedenen Ehemann (dieser ist seit 32 Jahren wieder verheiratet). Frage: Steht der 1. geschiedenen Ehefrau Witwenrente zu??

Experten-Antwort

Eine geschiedene frühere Ehefrau kann einen Anspruch auf Witwenrente haben, wenn

die Ehe vor 01.07.1977 geschieden wurde

die Frau nicht wieder geheiratet hat

sie im letzten Jahr vor dem Tod des früheren Mannes Unterhalt bezogen hat (wenigsten 25% des Sozialhilferegelsatzes).

von
Unbekannt

Ergänzend zu sagen ist, dass die Witwenrente zwischen den beiden Witwen im Verhältnis der Ehedauer aufgeteilt wird.

Sprich der Witwenrentenkuchen wird aufgeteilt.

Nicht selten ist dann die Liebe zwischen beiden Witwen sehr groß (!)